0,00 €
 
Warenkorb

Cannondale Moterra LT 2 2017 - E-Bike | Pedelecs

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

4.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 30361.2

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Cannondale Moterra LT 2 2017"

  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Cannondale
  • Motor Bosch Performance CX
  • Saison 2017
  • Typ Pedelec, maximal 25 Km/h
  • Einsatzbereich Mountainbike Fully

Das Cannondale Moterra LT 2 ist das etwas andere E-Mountainbike: Es wurde für maximalen Abfahrtsspaß geschaffen. Es bietet Fahreigenschaften und Nehmerqualitäten eines brachialen Race-Enduros – und einen kräftigen Bosch Performance CX Antrieb, mit dem man schnell zum Trail kommt. Das Moterra LT 2 ist das richtige Bike für Fahrer, die Bikepark-Feeling ohne Bikepark wollen. Mit diesem Bike brauchst du keinen Lift mehr!  

Rahmen
Der Rahmen des Cannondale Moterra LT ist eine echte Sensation: Die Integration des Bosch-Antriebs ist eine komplette Eigenentwicklung. Der Motor sitzt – anders als bei den E-Mountainbikes der Wettbewerber – in einer eigens entwickelten Aufnahme, dem Si-Motor Mount. Diese konnte um einiges kompakter als die Serien-Aufnahme konstruiert werden. Dadurch wurde wertvoller Bauraum gewonnen: Der Schwingendrehpunkt ist näher am Tretlager, die Kettenstreben sind vermutlich die kürzesten bei einem Fully mit Bosch-Antrieb. Noch augenfälliger ist die Verlegung des Akkupacks von der üblichen Position über dem Oberrohr an dessen Unterseite. Dadurch wurde ebenfalls Platz geschaffen – und das Moterra LT hat einen extrem niedrigen Schwerpunkt. In Verbindung mit den kurzen Kettenstreben bewirkt das ein sehr spielerisches, ungewöhnlich agiles Handling. Motor und Akku sind mit einem robusten Kunststoffschutz – dem BatStrap – gegen Steinschlag und ungewollte Aufsetzer geschützt. In den Si Motor Mount ist eine praktische Kettenführung integriert, der Rahmen selbst bietet Platz für die Montage eines Flaschenhalters. 
Im Vergleich zum „moderateren“ Moterra ohne den Zusatz "LT" mit dickerer Plus-Bereifung ist die Geometrie abfahrtsorientierter. Der Lenkwinkel ist mit 66 Grad schon beinahe so flach wie bei einem Downhill-Bike, der Federweg am Hinterbau liegt bei 160 mm, die Sitzposition verspricht maximale Kontrolle in jeder Fahrsituation. 

Antrieb
Der Bosch Performance CX Antrieb wurde eigens für den Einsatz am sportlichen Mountainbike entwickelt. Mit bis zu 75Nm ist das maximal mögliche Drehmoment höher als bei allen anderen Bosch-Motoren. Auch die maximale Unterstützung der Pedalkraft ist mit bis zu 300% spürbar kräftiger. Die automatische Schalterkennung reduziert für die Dauer des Gangwechsels die Unterstützung und verlängert so die Lebensdauer des Antriebsstrangs. Cannondale verbaut am Moterra LT serienmäßig den stärksten Bosch-Akku mit 500 Wattstunden Kapazität. Das kompakte Bosch Purion Display ist funktionell mit dem bekannten Intuvia-Display verwandt. Es fällt aber deutlich kompakter aus und sitzt links am Lenker wo sich an anderen Mountainbikes teilweise noch ein Umwerfer-Schalthebel befindet. Größter Vorteil: Es ist weniger kratzer- und bruchanfällig als die bekannten Steuerungseinheiten. 

Komponenten
Maßgeblich für die Fahreigenschaften auf schnellen, groben Trails ist ein leistungsfähiges Fahrwerk: Die RockShox Yari RT Federgabel liefert passend zum Hinterbau ebenfalls 160mm Federweg. Luftdruck, Zug- und Druckstufe lassen sich an Strecke, Fahrergewicht und –vorlieben anpassen. Der Monarch RT Dämpfer verfügt über die größere DebonAir Luftkammer, hat eine einstellbare Zugstufe und kann für den Anstieg blockiert werden. Die zuverlässigen Shimano SLX Scheibenbremsen sind für maximale Leistung mit großen 180/203mm Scheiben ausgestattet. Selbst die Reifen sind eine Ansage: Schwalbe Magic Mary und Hans Dampf bieten massig Grip und sind dank Super Gravity Karkasse auch besonders robust. Die 11-fach Shimano SLX Schaltung hat mit 11-42 Zähnen eine Übersetzungsbandbreite, die am E-MTB auch für alpine Einsätze ideal ist. Natürlich ist auch eine absenkbare Sattelstütze verbaut.

 

Typ Pedelec, führerschein- und zulassungsfrei, keine Helmpflicht
Unterstützung bis 25 Km/h

Antrieb

 
Motor Bosch Performance CX
Antriebskonzept Mittelmotor
Leistung max. 250 Watt
Drehmoment max. 75 Nm
Schiebehilfe ja
Unterstützungsstufen Eco (50% Unterstützung) - Tour (120%) - Sport (210%) - Turbo (300%)
Reichweite 40-215 Kilometer, je nach Unterstützungsmodus, Fahrergewicht und Streckenbedingungen
Rekuperation nein

Akku

 
Hersteller, Modell Bosch PowerPack 500
Position Unterrohr
Leistungsdaten 500 Wh - 36V - 13,8 Ah
Display Bosch Purion

Ladegerät

 
Typ Bosch eBike Charger
Ladedauer 4,5 Stunden
Lademöglichkeit Akku zum Laden abnehmbar
 

Weiterführende Links zu "Cannondale Moterra LT 2 2017"

Weitere Artikel von Cannondale
 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: