0,00 €
 
Warenkorb

Cannondale Scalpel-Si Team 2017 - XC Fully

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Farbe

  • green

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

8.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108348.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Cannondale Scalpel-Si Team 2017"

  • Saison 2017
  • Hersteller Cannondale
  • Geschlecht Herren
  • Größe L, M, S, XL
  • Laufradgröße 29", 27,5"
  • Rahmenmaterial Carbon

Das Cannondale Scalpel-Si Team ist ein High-End XC-Fully für Fahrer, die in Sachen Performance keine Kompromisse eingehen. Mit der neuen Sram XX1 Eagle 1x12 Gruppe ausgestattet, bietet es eine enorme Übersetzungsbandbreite - mit nur einem Kettenblatt. So kann man etwa bei Marathons mit extrem langen, steilen Anstiegen leicht im idealen Trittfrequenz-Bereich bleiben. Eine Besonderheit ist die Wahl der Laufräder: Der S-Rahmen hat 27,5" (650B) Laufräder, so lässt sich auch für kleinere Fahrer eine rennorientierte, stimmige Geometrie und Sitzposition mit sportlich niedriger Lenkerposition gestalten. Die übrigen Rahmengrößen haben 29er Laufräder.

Rahmen
Das Cannondale Scalpel-Si ist die Evolutionsstufe des modernen XC-Fullys. Der Carbonrahmen ist die Antwort auf die immer anspruchsvoller werdenden Kurse des XC-Weltcups. Mit diesem Rad lässt sich der bergauf gewonnene Vorsprung bergab mit Leichtigkeit halten – oder noch weiter ausbauen!
Die Geometrie weist Ähnlichkeiten zum Hardtail F-Si auf. Der Lenkwinkel ist mit 69.5° für ein XC-Rad beachtenswert flach – das gibt dem Fahrer Sicherheit in schnellen, groben Abfahrten. Für Wendigkeit in engen Kurven wurde die Geometrie der verbauten Lefty Federgabel überarbeitet. Die Vorbiegung (Rake) wurde gegenüber der Vorgänger-Gabel erhöht. Dadurch verkürzt sich der Nachlauf – der Abstand zwischen dem Kontaktpunkt des Vorderrads und der gedachten Verlängerung des Steuerrohrs bis zum Boden. Das gibt dem Scalpel-Si Agilität in Spitzkehren und technischen Uphills.
Ebenfalls vom F-Si bekannt, profitiert jetzt auch das Scalpel-Si von den Vorzügen eines Ai-Hinterbaus. „Asymmetric Integration“ steht für einen leicht asymmetrischen, um 6mm zur Antriebsseite versetzten Hinterbau. Dieser konstruktive Kniff hat weitreichende Folgen: Das Hinterrad lässt sich mit beidseitig gleich langen Speichen aufbauen – es wird spürbar steifer. Zudem wird das Kettenblatt auf den hauseigenen Si-Kurbeln nun ebenfalls um 6mm nach außen versetzt. Es bietet auch breiten Reifen Platz und ermöglicht einen besonders kurzen, traktionsstarken Hinterbau. Cannondale  schöpft hier die Möglichkeiten der Systemintegration voll aus!
Für viele Fahrer ebenfalls erwähnenswert: Je nach Rahmengröße bietet das Scalpel-Si Platz für einen oder sogar zwei Flaschenhalter.

Komponenten
Die Lefty 2.0 Carbon Einarmgabel mit überragendem Steifigkeits-Gewichtsverhältnis verfügt - wie der Hinterbau - über 100mm Federweg. Die Dämpfung wurde gegenüber dem Vorgängermodell überarbeitet. Sie bietet durch eine stärkere Druckstufe mehr Sicherheit an Steilstufen und Absätzen. Bei hochfrequenten Hindernissen - wie etwa bei Steinfeldern - bietet sie durch eine schnellere Zugstufe konsistente Leistung. Ein Ausstattungs-Highlight des Cannondale Scalpel-Si Team ist sicherlich die neue Sram XX1 Eagle Schaltung mit 12-fach Kassette. Der Zahnkranz mit einer Abstufung von 10-50 Zähnen bietet eine unglaubliche Übersetzungsbandbreite von 500 Prozent. Damit ist jedes Argument für die Verwendung eines Umwerfers hinfällig. Das Scalpel-Si Team rollt auf Laufrädern mit edlen Enve M50 Carbonfelgen. Lenker und Vorbau kommen von FSA und sind ebenfalls aus dem schwarzen Faserwerkstoff gefertigt.

 

Weiterführende Links zu "Cannondale Scalpel-Si Team 2017"

Weitere Artikel von Cannondale
 
Technische Daten Cannondale Scalpel-Si Team 2017
Rahmen Cannondale Scalpel-Si, 100mm, BallisTec Hi-MOD Carbon, Zero Pivot Sitzstreben, PF30, 1.5 Si Steuerrohr, Ai Offset
Gabel Lefty 2.0 Carbon, 100mm, XLR Isolated Damper Technology with XC+ tune and XLoc Full Sprint remote, 55mm offset
Dämpfer RockShox Monarch XX, 100mm, Full Sprint remote
Laufräder ENVE Carbon M50, tubeless ready,28h
Naben Lefty 60 front, DT-Swiss C-36 Custom 36 Point Engagement, 142x12, 28 hole (Ai Offset dish - Rear)
Speichen DT Swiss AeroLite (Ai Offset dish - Rear)
Reifengröss Schwalbe Racing Ralph EVO Snakeskin, 29x2.25", Faltreifen, tubeless ready
Pedale nicht im Lieferumfang
Kurbel Custom SRAM XX1 Ai, BB30, 34 Zähne
Innenlager Cannondale Alloy PressFit30
Kette SRAM X01 Eagle 12-fach
Kassette SRAM XG-1295, 10-50, 12-fach
Umwerfer ohne
Schaltwerk SRAM XX1 Eagle, Type 3 RBC, 12-fach
Schalthebel SRAM XX1 Eagle 12-fach
Lenker FSA K-Force Custom Carbon, 760mm
Lenkergriffe Cannondale Schraubgriffe
Vorbau Cannondale C1, 6061 Alloy, 1.5", 31.8, -5 Grad
Steuersatz Cannondale HeadShok Si
Bremsen SRAM Level Ultimate, 180/160mm, Centerline Bremsscheiben
Bremshebel SRAM Level Ultimate
Sattel ProLogo Zero II TiRox Streben
Sattelstütze FSA K-Force Carbon 31.6x400mm

 

Rahmengeometrie Cannondale Scalpel-Si 2017
  S (27,5") M (29er) L (29er) XL (29er)
Sitzrohrlänge (cm) 40,0 44,0 48,0 52,0
Oberrohrlänge horizontal (cm) 57,0 59,9 62,4 64,8
Steuerrohrwinkel 69,5° 69,5° 69,5° 69,5°
Sitzrohrwinkel effektiv 73,5° 73,5° 73,5° 73,5°
Überstandshöhe (cm) 71,6 75,4 76,0 76,6
Steuerrohrlänge 9,7 11,0 12,2 13,4
Radstand (cm) 107,9 111,8 114,4 116,9
Vorderradachse-Tretlager (cm) 65,3 68,5 71,1 73,5
Kettenstrebe (cm) 42,5 43,5 43,5 43,5
Tretlagerabsenkung (cm) 2,0 3,8 3,8 3,8
Tretlagerhöhe (cm) 33,3 33,4 33,4 33,4
Gabel Vorbiegung (cm) 5,0 5,5 5,5 5,5
Gabel Nachlauf (cm) 7,5 7,7 7,7 7,7
Stack (cm) 55,0 59,2 60,4 61,5
Reach (cm) 40,7 42,4 44,5 46,6
 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: