0,00 €
 
Warenkorb

Scott Scale 920 2017 - XC Hardtail

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

2.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108790.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Scott Scale 920 2017"

  • Saison 2017
  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Scott
  • Größe L, M, S, XL
  • Laufradgröße 29"
  • Rahmenmaterial Carbon

Schnell und leicht, mit dem Willen zum Erfolg in den Genen. Das Scott Scale 920 ist das ideale Race-Hardtail für ambitionierte XC- und Marathonfahrer. Ein sportlicher Carbonrahmen und leichtlaufende 29er Laufräder ergeben zusammen mit zuverlässigen Komponenten ein funktionelles und effizientes Sportgerät!   

Rahmen
Der Carbonrahmen hat dieselbe Geometrie und Konstruktion wie die Scale RC Modelle aus dem Profi-Bereich. Das SDS2 Dämpfungssystem entlastet den Fahrer auf unebenen Streckenabschnitten. Das Scale vefügt über eine zweigleisige Microfederungs-Strategie. Im Sitzen flext eine besonders dünne Sattelstütze, im Stehen erhöht der vertikal nachgiebige, aber seitlich hochsteife Hinterbau Traktion und Komfort. Details wie die neue Bremsaufnahme oder die innovativen Ausfallenden drücken das Gewicht, ohne Kompromisse in Sachen Steifigkeit oder Dauerhaltbarkeit einzugehen. 

Komponenten
Die Fox 32 SC Luftgabel mit Grip-Dämpfungseinheit wird vom Lenker aus über einen Scott-eigenen Twinlock-Schalthebel reguliert. Der für 2017 neu designte Twinlock-Hebel ermöglicht die dreistufige Anpassung an den jeweiligen Streckenabschnitt. Eine 2x11 Gang Schaltung mit großer 11-42er Kassette bietet eine große Übersetzungsbandbreite. Die Shimano Schaltung mit SLX Umwerfer und XT Schaltwerk arbeitet gewohnt präzise und zuverlässig. Das selbe gilt für die Scheibenbremsen aus der SLX Baureihe. Praktisches Detail: Die Hebelweite lässt sich werkzeuglos an die Handgröße des Fahrers anpassen.     

 

 

Weiterführende Links zu "Scott Scale 920 2017"

Weitere Artikel von Scott
 
Technische Daten Scott Scale 920 2017
Rahmen Scale 3 Carbonrahmen, IMP Technologie, HMF Carbonfaser, BB92 Tretlager Direct Mount Ausfallenden für 148x12mm Boost Steckachse,  SDS2 Dämpfungssystem
Gabel FOX 32 SC Float Performance Air#Grip 3 / 3-Modes / 15x110mm QR axle / tapered steerer#Lockout / Reb. Adj. / 100mm travel
Bremse Shimano SLX M7000 Scheibenbremsen, 180/160 mm Bremsscheiben (Shimano SM-RT64 CL)
Schalthebel Shimano SLX SL-M7000-11-I Rapidfire Plus
Umwerfer Shimano SLX
Schaltwerk Shimano XT RD-M8000, 2x11 Gänge
Reifen Schwalbe Rocket Ron EVO, 2.25, 127EPI Kevlar Bead, Tubeless Easy, PaceStar Gummi-Mischung
Felgen Syncros XR2.5, 28 Speichen, Tubeless ready
Naben Syncros XR2.5 CL, 15x110mm, made by DT Swiss
Sattel Syncros XR2.0
Sattelstütze Syncros FL1.5, 10mm Versatz, 31.6 x 400mm
Lenker Syncros FL1.5 T-Bar, 7050 Aluminium, doppelt konifiziert, mit Syncros-Schraubgriffen
Vorbau Syncros FL1.5
Steuersatz Syncros Pro Drop in
Kurbelsatz Shimano SLX FC-M7000-11-B2 / Hollowtech 2 Kettenblätter mit 34/24 Zähnen
Pedale ohne

 

Rahmengeometrie Scott Scale 920 2017
Rahmengröße S M L XL
Steuerrohrwinkel 69.5 ° 69.5 ° 69.5 ° 69.5 °
Steuerrohrlänge 105.0 mm 105.0 mm 115.0 mm 125.0 mm
Oberrohrlänge horizontal 580.0 mm 600.0 mm 620.0 mm 640.0 mm
Ünerstandshöhe 756.0 mm 783.0 mm 810.0 mm 842.0 mm
Tretlagerabsenkung -60.0 mm -60.0 mm -60.0 mm -60.0 mm
Tretlagerhöhe 310.0 mm 310.0 mm 310.0 mm 310.0 mm
Radstand 1,079.0 mm 1,096.8 mm 1,117.0 mm 1,137.9 mm
Tretlager - Mitte Oberrohr 329.0 mm 375.0 mm 415.0 mm 465.0 mm
Tretlager - Oberkante Sitzrohr 390.0 mm 440.0 mm 480.0 mm 530.0 mm
Sitzwinkel 72.5 ° 72.5 ° 72.5 ° 72.5 °
Kettenstrebenlänge 438.0 mm 438.0 mm 438.0 mm 438.0 mm
Reach 385.0 mm 405.0 mm 422.0 mm 439.0 mm
Stack 618.0 mm 618.0 mm 628.0 mm 637.0 mm
Vorbaulänge 70.0 mm 80.0 mm 90.0 mm 100.0 mm
 

Die Firmengeschichte von Scott reicht bis ins Jahr 1958 zurück, als Ed Scott, ein talentierter Ingenieur und begeisterter Skifahrer, die ersten Skistöcke aus Aluminium konstruierte. Diese Erfindung revolutionierte den bisherigen Skimarkt und daraus resultierte die Gründung der Firma Scott. Scott Sports wurde schnell zum Markführer für technische Produkte im Skibereich. 

1972 erhielt Scott den Einzug im Motorcross Bereich mit der ersten speziellen Brille für Motorcrossfahrer.  Nicht wenige Jahre später stellte Scott 1986 sein erstes Mountainbike vor und 1992 dann das erste Full Suspension Bike. Seit dem gehören Scott Bikes mit zu den innovativsten Fahrrädern am Markt. 

1997 wurde die Produktgruppe bei Scott Sports um Ski und Skibekleidung erweitert. Mit über 50 Jahren an KnowHow und vielen technischen Innovationen kannst du dir sicher sein, qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Scott zu bekommen. Ganz egal, ob du im Winter mit Scott Skis, Skistöcken, Skijacken und Skihosen den Schnee genießt oder im Sommer mit deinem Scott Mountainbike auf den Trails unterwegs bist, mit dem Scott Rennrad deine abendliche Runde drehen oder mit einem Scott E-Bike deinen täglichen Einkauf erledigen. Ganz getreu dem Motto: "Draußen zu Hause, egal ob Winter oder Sommer."

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: