0,00 €
 
Warenkorb

Scott Scale 710 Plus 2017 - XC Hardtail

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

2.499,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108793.2

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Scott Scale 710 Plus 2017"

  • Saison 2017
  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Scott
  • Größe L, M, S, XL
  • Laufradgröße 27+
  • Rahmenmaterial Aluminium

Das Scott Scale 710 Plus ist technisch eng mit dem „normalen“ Scale, einem schnellen XC-Renner verwandt. Mit traktionsstarken Plus-Laufrädern und langhubiger 120mm-Gabel wird daraus ein spaßiges Trail-Hardtail, das bergauf gut klettert und bergab enorme Reserven bietet. Scott war seiner Zeit eben schon immer voraus.

Rahmen
Das Scale 710 Plus hat einen leichten Aluminiumrahmen mit steifem Boost Hinterbau, interner Zug- und Leitungsführung und neuer Geometrie. Mit flachem Lenkwinkel und großzügigem Reach läuft es auch dann noch ruhig und stabil, wenn andere Hardtails schon an ihre Grenzen kommen.

Komponenten
Bei Scotts hochwertigen Allround-Hardtails ab sofort Standard: Das vielseitige Plus-Bike hat natürlich eine absenkbare Sattelstütze. Man kann bergab das Gewicht besser verlagern und hat deutlich mehr Bewegungsfreiheit. Deshalb fährt man einfach schneller und vor allem auch sicherer. Die 2,8 Zoll breiten Maxxis-Reifen bieten massive Traktion und Seitenhalt, dabei laufen sie überraschend leicht. Sie sind auf extra breiten Syncros-Felgen aufgezogen und können bei Bedarf auch tubeless gefahren werden. Eine moderne 1x11 Schaltung mit großem 10-42er Zahnkranz und zuverlässige Shimano Scheibenbremsen ergänzen das Scale sinnvoll.  

 

Weiterführende Links zu "Scott Scale 710 Plus 2017"

Weitere Artikel von Scott
 
Technische Daten Scott Scale 710 Plus 2017
Rahmen Scott Scale 700 PLUS Aluminiumrahmen, speziell konifizierter Superlight Rohrsatz, Tapered Steuerrohr, BB92 Tretlageraufnahme, Bis zu 3 Zoll Reifenfreiheit, Interne Kabelführung, IDS SL Ausfallenden für 148x12mm Boost Steckachsen
Gabel FOX 32 Float Performance Air, Grip 3 Dämpfung, 3-Modi, 15x110mm Schnellspann-Steckachse, Lockout mit Lenker-Fernnbedienung, einstellbare Zugstufendämpfung, 120mm Federweg
Bremse Shimano Deore M615 Scheibenbremsen, 180/160 mm Bremsscheiben (Shimano SM-RT64 CL)
Schalthebel Sram GX1 Trigger
Umwerfer ohne
Schaltwerk Sram GX1 11-fach
Reifen Maxxis Rekon, 2,8x27,5 Zoll, 120TPI Kevlar Bead, EXO, TR Tubeless ready, vorne 3C Maxx Terra, hinten : 3C Maxx Speed Gummi-Mischung
Felgen Syncros X-35 / 27.5" / Tubeless Ready#35mm wide / 32H / Sleeve Joint
Naben Syncros CL811, made by Formula
Sattel Syncros XM2.0
Sattelstütze Syncros Dropper 2.0, 120mm absenkibar per Lenker-Hebel
Lenker Syncros FL1.5 mini Riser. Aluminium 7050 doppelt konifiziert, 12mm Rise, 9°, 740mm breit
Vorbau Syncros FL2.0 / 6061 Aluminium, 6°
Steuersatz Syncros Pro Press Fit
Griffe Syncros Pro Schraubgriffe
Kurbelsatz Sram Custom GX1, Boost PF GXP, Kettenblatt mit 30 Zähnen
Kette Sram CN-PC1110
Pedale nicht im Lieferumfang

 

Rahmengeometrie Scott Scale 710 Plus 2017
Rahmengröße S M L
Steuerrohrwinkel 69.0 ° 69.0 ° 69.0 °
Steuerrohrlänge 95.0 mm 100.0 mm 115.0 mm
Oberrohrlänge horizontal 575.0 mm 600.0 mm 625.0 mm
Ünerstandshöhe 726.0 mm 756.0 mm 784.0 mm
Tretlagerabsenkung -46.0 mm -46.0 mm -46.0 mm
Tretlagerhöhe 305.5 mm 305.5 mm 305.5 mm
Radstand 1,073.7 mm 1,099.0 mm 1,125.2 mm
Tretlager - Mitte Oberrohr 325.0 mm 375.0 mm 415.0 mm
Tretlager - Oberkante Sitzrohr 390.0 mm 440.0 mm 480.0 mm
Sitzwinkel 73.2 ° 73.2 ° 73.2 °
Kettenstrebenlänge 425.0 mm 425.0 mm 425.0 mm
Reach 401.0 mm 424.6 mm 445.3 mm
Stack 575.0 mm 579.6 mm 593.6 mm
Vorbaulänge 60.0 mm 70.0 mm 80.0 mm
 

Die Firmengeschichte von Scott reicht bis ins Jahr 1958 zurück, als Ed Scott, ein talentierter Ingenieur und begeisterter Skifahrer, die ersten Skistöcke aus Aluminium konstruierte. Diese Erfindung revolutionierte den bisherigen Skimarkt und daraus resultierte die Gründung der Firma Scott. Scott Sports wurde schnell zum Markführer für technische Produkte im Skibereich. 

1972 erhielt Scott den Einzug im Motorcross Bereich mit der ersten speziellen Brille für Motorcrossfahrer.  Nicht wenige Jahre später stellte Scott 1986 sein erstes Mountainbike vor und 1992 dann das erste Full Suspension Bike. Seit dem gehören Scott Bikes mit zu den innovativsten Fahrrädern am Markt. 

1997 wurde die Produktgruppe bei Scott Sports um Ski und Skibekleidung erweitert. Mit über 50 Jahren an KnowHow und vielen technischen Innovationen kannst du dir sicher sein, qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Scott zu bekommen. Ganz egal, ob du im Winter mit Scott Skis, Skistöcken, Skijacken und Skihosen den Schnee genießt oder im Sommer mit deinem Scott Mountainbike auf den Trails unterwegs bist, mit dem Scott Rennrad deine abendliche Runde drehen oder mit einem Scott E-Bike deinen täglichen Einkauf erledigen. Ganz getreu dem Motto: "Draußen zu Hause, egal ob Winter oder Sommer."

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: