0,00 €
 
Warenkorb

Cannondale Habit Carbon SE 2017 - Allmountain Fully

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

4.199,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108581.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Cannondale Habit Carbon SE 2017"

  • Saison 2017
  • Hersteller Cannondale
  • Geschlecht Herren
  • Größe L, M, S, XL

Die Special Edition: Das Cannondale Habit Carbon SE ist das aggressivste Modell der Habit-Serie. Dieses Trailbike rollt sozusagen mit serienmäßigem Werkstuning aus dem Verkaufsraum. Wenn ein Cannondale-Mitarbeiter sein persönliches Bike noch ein bißchen schärfer machen würde - dann käme dabei das Habit Carbon SE heraus. Der leichte Carbonflitzer hat 120/130mm Federweg und 650B Laufräder - Hometrail oder Alpentour sind die großen Stärken dieser kompromisslosen Spaßmaschine! 

Rahmen
Das Habit Carbon bezaubert mit einer spaßorientierten Trail-Geometrie und 120mm Federweg. Die Geometrie ist grundsätzlich mit dem langhubigeren Cannondale Trigger (140mm) verwandt. Beide Bikes haben einen flachen Lenkwinkel von 68°, der auf schnellen Abfahrten spürbar Laufruhe ins Fahrverhalten bringt. Reach und Stack sind ebenfalls vergleichbar, das Habit hat ein nur minimal längeres Oberrohr. Superkurze Kettenstreben machen das Habit zudem auf verwinkelten Trails noch agiler. 120mm Federweg sind auf den meisten Hometrails das Mittel der Wahl: Das Habit bietet bergab Kurvenhalt,  Sicherheit -  und bergauf Traktion, ohne, dass ein Übermaß an Federweg das Rad träge machen würde. Bergauf nimmt es das leichte, effiziente Habit locker mit den meisten reinrassigen Cross Country - oder Marathonbikes auf.  Mit einem effektiven Sitzwinkel von 74° bringt man auch an steilen Rampen noch ordentlich Druck aufs Pedal. Das Habit Carbon kombiniert einen leichten, steifen Carbon-Hauptrahmen mit einem robusten Aluminium-Hinterbau. Eine Dämpferwippe aus Carbon spart gegenüber der Aluminiumvariante ca. 100 Gramm Gewicht ein. Das eigentliche Highlight ist aber der Hinterbau mit Cannondale-typischen Zero Pivot Sitzstreben. Sie ermöglichen den Verzicht auf zwei  Lager – die Folge ist ein Gewinn an Steifigkeit und ein Verlust von ungefederter Masse. Das Hinterrad ist natürlich mit einer Steckachse geklemmt.

Komponenten
Das 2017er Habit SE wurde gegenüber seinem Vorgänger im Detail überarbeitet: Das 2017er Bike hat jetzt einen  Fox Float DPS Dämpfer. Er ist dreistufig an die aktuelle Streckensituation anpassbar. Der offene Modus kann zusätzlich noch feinabgestimmt werden. Auch in Sachen Sattelstütze hat das Habit Carbon SE ein Upgrade bekommen: Der Sattel wird jetzt mit einer Fox Transfer Dropper Stütze per Lenkerfernbedienung abgesenkt. Die Sattelhöhe kann stufenlos reguliert werden, die Stütze hat eine hydraulisches Innenleben, das aber simpel, wartungsfreundlich und robust über einen konventionellen Zug angesteuert. An der Front hat das Cannondale Habit Carbon SE eine Lefty 2.0 Einarmgabel. Hohe Verwindungssteifigkeit bei niedrigem Gewicht ist nur eine Stärke dieses Systems. Die andere ist das hervorragende Ansprechverhalten durch die Kombination aus Nadellagern und offenem Ölbad. Die Gabel hat mit 130mm etwas mehr Federweg als die übrigen Habit-Modelle (120mm). Geschaltet wird mit einer zeitgemäßen 1x11 Schaltung (Sram X1). Für die Verzögerung sind kräftige Sram Guide R Scheibenbremsen zuständig. 

 

Weiterführende Links zu "Cannondale Habit Carbon SE 2017"

Weitere Artikel von Cannondale
 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: