0,00 €
 
Warenkorb

Scott Spark 710 Plus 2017 - Allmountain Fully

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

4.799,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108794.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Scott Spark 710 Plus 2017"

  • Saison 2017
  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Scott
  • Größe L, M, S, XL
  • Laufradgröße 27+
  • Rahmenmaterial Carbon

Leichtes Trailbike mit Plus-Laufrädern und klarem Fokus auf maximalem Fahrspaß! Das Scott Spark 710 Plus vereint das Beste aus zwei Welten: Der leichte Carbonrahmen mit 120mm-Hinterbau profitiert vom großen Entwicklungsaufwand, den Scott in sein Weltcup-erprobtes XC-Spark gesteckt hat. 130mm Federweg, traktionsstarken, 2,8 Zoll breite Reifen und eine vielseitige Geometrie münzen technische Performance zu maximalem Vergnügen auf Hometrails und Alpentouren um!    

Rahmen
Der Carbonrahmen des Spark Plus ist eng mit dem komplett neu entwickelten 29er Spark verwandt. Der Hinterbau bietet jedoch Platz fürs griffige Plus-Laufradformat. Die Geometrie ist die eines modernen Trailbikes: Mit einem Lenkwinkel von 66,9 Grad bleibt das Plus-Spark auch auf groben Trails sicher kontrollierbar. Der Federweg ist im Anfangsbereich besonders sensibel, bietet im Bereich des SAG etwas mehr Unterstützung und hat eine optimierte End-Progression. Scotts eigenes Twinlock System ist nach wie vor einzigartig: Mit einer einzigen Hebeleinheit werden Hinterbaudämpfer (Fox Nude DPS) und Gabel synchron angesteuert. Der Dämpfer hat drei Modi: „Descend“ für maximale Kontrolle und Komfort bei der Abfahrt, „Traction“ mit reduziertem Federweg zum Klettern und „Lockout“ für Streckenabschnitte ohne nennenswerte Unebenheiten. Ab der mittleren Position steht das Rad am Hinterbau übrigens etwas höher im Federweg. Dadurch werden die Winkel etwas steiler – man tritt am Berg effektiver in die Pedale. Bergab ist das Rad dann durch vollen Federweg, sanftes Ansprechverhalten und flache Winkel sicherer und schneller als je zuvor!   

Komponenten
Mit der neuen, per Lenkerfernbedienung jetzt stufenlos absenkbaren Fox Transfer Dropper Sattelstütze hat man in jeder Trailsituation schnell die passende Sattelhöhe gewählt. In Sachen Schaltung und Bremsen setzt Scott beim Spark 710 Plus auf die legendäre XT-Gruppe von Shimano. Mit 2x11 Gängen bietet sich auch durchschnittlich trainierten Fahrern genug Übersetzungsbandbreite für Alpencross und ähnliche Abenteuer. Die hydraulischen Scheibenbremsen packen kräftig zu, sind fein dosierbar und besonders zuverlässig.    

 

 

Weiterführende Links zu "Scott Spark 710 Plus 2017"

Weitere Artikel von Scott
 
Technische Daten Scott Spark 710 Plus 2017
Rahmen Spark Plus Carbonrahmen / IMP Technology / HMF Hauptrahmen. BB92 Tretlagergehäuse / Aluminium SL 6011 Plus Hinterbau/ SW DM Ausfallenden für Boost 148x12mm
Gabel FOX 34 Float Performance Elite Air, FIT4 3-Modi, 15x110mm Schnellspannsteckachse, Tapered Steuerrohr, einstellbare Zugstufe / Lockout / 130mm Federweg
Bremse Shimano XT M8000 mit 180mm Bremsscheiben vorne und hinten, SM-RT64 CL Bremsscheiben
Schalthebel Shimano XT SL-M8000-I, Rapidfire Plus
Umwerfer Shimano XT FD-M8020-D
Schaltwerk Shimano XT RD-M8000 SGS, direct Mount, Shadow Plus, 22 Gang
Reifen Maxxis Rekon / 2.80 x 27.5 / 120TPI Kevlar/ EXO / TR Tubeless ready
Felgen Syncros TR2.0 Plus, 35mm breit, Tubeless ready
Naben Syncros TR2.0 Plus CL
Sattel Syncros XM1.5 mit Titanstreben
Sattelstütze Absenkbare Sattelstütze: FOX Transfer Dropper Remote, Rahmengröße S 100mm Absenkung, M 125mm Absenkung, L & XL 150mm Absenkung
Lenker Syncros FL1.5 mini Riser / Aluminium 7050, doppelt konifiziert
Vorbau Syncros FL1.5. Aluminium
Steuersatz Syncros FL2.0
Kurbelsatz Shimano XT FC-M8000-B2 / Hollowtech 2, zwei Kettenblätter 34x24 Zähne
Kette Shimano CN-HG601
Pedale nicht im Lieferumfang

 

Rahmengeometrie Scott Spark 710 Plus 2017
Rahmengröße S M L XL
Steuerrohrwinkel 66.9 ° 66.9 ° 66.9 ° 66.9 °
Steuerrohrlänge 95.0 mm 95.0 mm 105.0 mm 115.0 mm
Oberrohrlänge horizontal 576.9 mm 607.0 mm 637.0 mm 657.0 mm
Überstandshöhe        
Tretlagerabsenkung -36.0 mm -36.0 mm -36.0 mm -36.0 mm
Tretlagerhöhe 329.0 mm 329.0 mm 329.0 mm 329.0 mm
Radstand 1,128.1 mm 1,158.1 mm 1,189.3 mm 1,210.5 mm
Tretlager - Mitte Oberrohr 345.0 mm 375.0 mm 425.0 mm 475.0 mm
Tretlager - Oberkante Sitzrohr 410.0 mm 440.0 mm 490.0 mm 540.0 mm
Sitzwinkel 73.2 ° 73.2 ° 73.2 ° 73.2 °
Kettenstrebenlänge 438.0 mm 438.0 mm 438.0 mm 438.0 mm
Reach 396.3 mm 426.4 mm 453.6 mm 470.9 mm
Stack 598.1 mm 598.1 mm 607.3 mm 616.5 mm
Vorbaulänge 50.0 mm 50.0 mm 60.0 mm 70.0 mm
Nachlauf 100.2 mm 100.2 mm 100.2 mm 100.2 mm
 

Die Firmengeschichte von Scott reicht bis ins Jahr 1958 zurück, als Ed Scott, ein talentierter Ingenieur und begeisterter Skifahrer, die ersten Skistöcke aus Aluminium konstruierte. Diese Erfindung revolutionierte den bisherigen Skimarkt und daraus resultierte die Gründung der Firma Scott. Scott Sports wurde schnell zum Markführer für technische Produkte im Skibereich. 

1972 erhielt Scott den Einzug im Motorcross Bereich mit der ersten speziellen Brille für Motorcrossfahrer.  Nicht wenige Jahre später stellte Scott 1986 sein erstes Mountainbike vor und 1992 dann das erste Full Suspension Bike. Seit dem gehören Scott Bikes mit zu den innovativsten Fahrrädern am Markt. 

1997 wurde die Produktgruppe bei Scott Sports um Ski und Skibekleidung erweitert. Mit über 50 Jahren an KnowHow und vielen technischen Innovationen kannst du dir sicher sein, qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Scott zu bekommen. Ganz egal, ob du im Winter mit Scott Skis, Skistöcken, Skijacken und Skihosen den Schnee genießt oder im Sommer mit deinem Scott Mountainbike auf den Trails unterwegs bist, mit dem Scott Rennrad deine abendliche Runde drehen oder mit einem Scott E-Bike deinen täglichen Einkauf erledigen. Ganz getreu dem Motto: "Draußen zu Hause, egal ob Winter oder Sommer."

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: