0,00 €
 
Warenkorb

Scott Genius 710 2017 - Allmountain Fully

Größe wählen

  • S
  • M
  • L
  • XL

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

4.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108795.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Scott Genius 710 2017"

  • Saison 2017
  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Scott
  • Größe L, M, S, XL
  • Laufradgröße 27,5"
  • Rahmenmaterial Carbon

Das Scott Genius 710 ist ein sehr hochwertig ausgestattetes Trailbike mit 650B Laufrädern. Der edle Carbonrahmen verfügt über eine effektive, leicht bedienbare Fahrwerksverstellung. Niedriges Gesamtgewicht, eine ausgewogene Geometrie und klug gewählte Oberklasse-Komponenten machen das Genius 710 enorm vielseitig. Auch lange Strecken mit vielen Höhenmetern bergauf lassen sich komfortabel bewältigen. Bergab ist das Genius im entsprechenden Fahrwerksmodus dann ebenso schlagkräftig aufgestellt. Das richtige Rad für Mountainbiker, die auf ihren Alpentouren mehr erleben wollen. Auch auf den Hometrails kann man mit diesem Carbon-Flitzer richtig Gas geben! 

Rahmen
Superleichter und steifer 650B-Carbonrahmen mit mehrgelenkigem Aluminium-Hinterbau. Der verbaute Nude-Dämpfer findet sich exklusiv in Scott-Mountainbikes - den er wurde gemeinsam von Scott und Fox entwickelt. Er bietet maximale Performance auch bei groben Strecken - und das mit einem erstaunlich geringen Dämpfergewicht. Den Twinlock-Hebel zur synchronen Anpassung von Dämpfer und Federgabel gibt es ebenfalls ausschließlich bei Scott. In der offenen Position des Hebels ist der vollständige Federweg eingestellt. Durch einmaliges Klicken wird der Dämpfer in den Traction-Modus geschaltet, der Federweg ist auf 100mm reduziert, das Tretlager aufgrund des reduzierten Negativfederwegs etwas höher, die Dämpfung etwas straffer. Die Gabel bleibt weiterhin aktiv bleibt. Bei nochmaligem Klicken wird vorne und hinten der Lockout aktiviert. Für noch mehr Steifigkeit verfügt das Genius über eine 12mm Steckachse am Hinterrad und ein konisches Steuerrohr mit integriertem Steuersatz. Die Geometrie des Genius kann über einen Flipchip (ein ovaler Einsatz) in der Dämpferaufnahme angepasst werden. Je nach Position kann die Tretlagerhöhe um 7mm variiert werden, was einem um ein halbes Grad steileren, beziehungsweise flacheren Lenkwinkel entspricht. Schönes Detail: Die "Direct Post Mount" genannte Bremsaufnahme an der Kettenstrebe des Genius. Sie spart Gewicht und verringert den Einfluss der Bremse auf die Federung.

Komponenten
Schaltung und Bremsen kommen vollständig aus der XT Serie von Shimano. Sie ist hochfunktionell, tadellos verarbeitet, und ist mit verantwortlich für das niedrige Gesamtgewicht der Trailrakete. Die 2x11 Gang Schaltung mit großer 11-42er Kassette hat eine besonders hohe Übersetzungsbandbreite. Die verbauten Syncros Laufräder sind ab Werk tubeless ready. Wer will, kann also schnell umrüsten und von den verbesserten Fahreigenschaften und reduzierter Pannenanfälligkeit profitieren. Highlight: Die neue Fox Transfer Dropper Sattelstütze am Genius 710!

 

Weiterführende Links zu "Scott Genius 710 2017"

Weitere Artikel von Scott
 
Technische Daten Scott Genius 710 2017
Rahmen Scott Genius Carbon-Hauptrahmen, HMF Carbonfaser, BB92 Tretlageraufnahme, Aluminium Hinterbau-Schwinge, 180 mm Postmount-Bremsaufnahme, U-Mono Link, Tapered Steuerrohr, IDS SL Dircect Mount Ausfallenden für 142x12mm Steckachse, Tretlagerhöhe zweistufig einstellbar
Gabel FOX 34 Float Performance Elite Air, FIT4 Dämpfung, 3-Modi, einstellbare Zugstufendämpfung, 15x100mm Schnellspann-Steckachse, Lockout
Bremse Shimano XT M8000 Dmit 180mm Bremsscheiben (Shimano SM-RT64 CL)
Schalthebel Shimano XT SL-M8000-I, Rapidfire Plus
Umwerfer Shimano XT FD-M8025-E, direct Mount
Schaltwerk Shimano XT RD-M8000 SGS, Shadow Plus, 2x11 Gänge
Reifen Schwalbe Nobby Nic EVO, 2,35, 67EPI Kevlar Bead, Tubeless Easy, PaceStar Gummi-Mischung
Felgen Syncros TR2.0, tubeless ready
Naben Syncros TR2.0, made by DT Swiss
Sattel Syncros XM1.5 mit Titan-Sattelstreben
Sattelstütze FOX Transfer Dropper Remote, absenkbar (In Rahmengröße S 100mm Absenkung, M, L und XL 150mm Absenkung)
Lenker Syncros FL1.5 mini Riser, Alluminium 7050, 760 mm
Vorbau Syncros TR1.5
Steuersatz Syncros FL2.0
Griffe Syncros Pro Schraubgriffe
Kurbelsatz Shimano XT FC-M8000-2, Hollowtech 2, Kettenblätter mit 36/26 Zähnen
Kette Shimano CN-HG601
Pedale nicht im Lieferumfang

 

Rahmengeometrie Scott Genius 710 2017
Rahmengröße S S M M L L XL XL
Geometrie-Einstellung Tretlager niedrig Tretlager hoch Tretlager niedrig Tretlager hoch Tretlager niedrig Tretlager hoch Tretlager niedrig Tretlager hoch
Steuerrohrwinkel 67.9 ° 68.4 ° 67.9 ° 68.4 ° 67.9 ° 68.4 ° 67.9 ° 68.4 °
Steuerrohrlänge 100.0 mm 100.0 mm 110.0 mm 110.0 mm 120.0 mm 120.0 mm 135.0 mm 135.0 mm
Oberrohrlänge horizontal 569.9 mm 568.6 mm 599.9 mm 598.6 mm 624.9 mm 623.6 mm 649.9 mm 648.6 mm
Überstandshöhe 773.1 mm 775.9 mm 774.6 mm 777.6 mm 807.0 mm 810.4 mm 809.0 mm 812.4 mm
Tretlagerabsenkung -11.6 mm -6.1 mm -11.6 mm -6.1 mm -11.6 mm -6.1 mm -11.6 mm -6.1 mm
Tretlagerhöhe 344.9 mm 350.4 mm 344.9 mm 350.4 mm 344.9 mm 350.4 mm 344.9 mm 350.4 mm
Radstand 1,122.7 mm 1,121.8 mm 1,153.8 mm 1,152.9 mm 1,179.9 mm 1,179.0 mm 1,206.6 mm 1,205.7 mm
Sitzrohrlänge gesamt 415.0 mm 415.0 mm 440.0 mm 440.0 mm 475.0 mm 475.0 mm 510.0 mm 510.0 mm
Sitzwinkel 74.0 ° 74.5 ° 74.0 ° 74.5 ° 74.0 ° 74.5 ° 74.0 ° 74.5 °
Kettenstrebenlänge 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm 439.0 mm
Reach 401.4 mm 406.1 mm 428.7 mm 433.4 mm 451.1 mm 455.7 mm 472.1 mm 476.7 mm
Stack 588.8 mm 585.5 mm 598.1 mm 594.7 mm 607.3 mm 603.9 mm 621.2 mm 617.7 mm
Vorbaulänge 60.0 mm 60.0 mm 70.0 mm 70.0 mm 80.0 mm 80.0 mm 90.0 mm 90.0 mm
 

Die Firmengeschichte von Scott reicht bis ins Jahr 1958 zurück, als Ed Scott, ein talentierter Ingenieur und begeisterter Skifahrer, die ersten Skistöcke aus Aluminium konstruierte. Diese Erfindung revolutionierte den bisherigen Skimarkt und daraus resultierte die Gründung der Firma Scott. Scott Sports wurde schnell zum Markführer für technische Produkte im Skibereich. 

1972 erhielt Scott den Einzug im Motorcross Bereich mit der ersten speziellen Brille für Motorcrossfahrer.  Nicht wenige Jahre später stellte Scott 1986 sein erstes Mountainbike vor und 1992 dann das erste Full Suspension Bike. Seit dem gehören Scott Bikes mit zu den innovativsten Fahrrädern am Markt. 

1997 wurde die Produktgruppe bei Scott Sports um Ski und Skibekleidung erweitert. Mit über 50 Jahren an KnowHow und vielen technischen Innovationen kannst du dir sicher sein, qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Scott zu bekommen. Ganz egal, ob du im Winter mit Scott Skis, Skistöcken, Skijacken und Skihosen den Schnee genießt oder im Sommer mit deinem Scott Mountainbike auf den Trails unterwegs bist, mit dem Scott Rennrad deine abendliche Runde drehen oder mit einem Scott E-Bike deinen täglichen Einkauf erledigen. Ganz getreu dem Motto: "Draußen zu Hause, egal ob Winter oder Sommer."

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: