0,00 €
 
Warenkorb

Cannondale CAAD12 Ultegra cas 2017 - Rennrad

Größe wählen

  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 63

Farbe

  • cas

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

1.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108607.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Cannondale CAAD12 Ultegra cas 2017"

  • Saison 2017
  • Hersteller Cannondale
  • Geschlecht Herren
  • Größe 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 63

Das Cannondale CAAD12 Ultegra ist ein leichtes, steifes und schnelles Rennrad mit dem unserer Meinung nach besten Aluminiumrahmen Welt. Amateurrennfahrer fahren mit dem CAAD12 Ultegra ein faszinierendes Bike, das leichtfüßig beschleunigt und mit seiner aggressiven Renngeometrie den Kampf um die vorderen Plätze genauso liebt wie sein Fahrer. Wer ambitioniert Hobby-Rennen fahren will, ohne den Preis eines Kleinwagens in sein Rad zu investieren, liegt mit dem CAAD12 Ultegra goldrichtig. Der überragende Aluminiumrahmen dieses Renners findet sich übrigens genau bauglich selbst am knapp 5000 Euro teuren CAAD 12 Black Inc!   

Rahmen
Der Vorgänger war der Maßstab, an dem sich die Aluminiumrahmen der Konkurrenz - und auch viele Carbonrahmen - messen lassen mussten. Der Wettbewerb ist vom Standard des legendären CAAD10 nach wie vor weit entfernt. Aber Cannondale hat schon den Nachfolger: Das neue CAAD12 ist nochmals spürbar leichter und steifer geworden! Flüssige, organische Formen verringern Belastungsspitzen und ermöglichen gezielten Materialeinsatz. Die Cannondale-typischen, doppelt gelegten Schweißnähte verteilen die auftretenden Kräfte an den Rohrverbindungen gleichmäßig. Auffällig: Das asymmetrisch breitere BB30A Tretlagergehäuse und das überdimensionierte Delta-Sitzrohr. Der STW-Wert (Steifigkeits-Gewichtsverhältnis) konnte im Bereich des organischen, Sanduhr-förmigen Steuerrohrs um 10%, im Tretlagerbereich sogar um 13% gesteigert werden.
Darüber hinaus wurde auch die Speed Save Mikrofederung des Hinterbaus überarbeitet. Der seitlich überragend verwindungssteife Rahmen bietet durch spezielle, variable Rohrquerschnitte einen beabsichtigten vertikalen Flex. Auf schlechten Straßen ist der hierdurch gewonnene Fahrkomfort spürbar! Gegenüber dem CAAD10 konnte die vertikale Nachgiebigkeit um ganze 50% gesteigert werden. Gemeinsam mit dem CAAD12 Rahmen wurde auch eine neue Speed Save Vollcarbongabel eingeführt. Auch sie ist leichter, steifer und komfortabler als das Vorgängermodell. Sie hat eine integrierte Aufnahme fürs untere Steuersatzlager. Das spart erstens das Gewicht für eine Aufnahme aus Aluminium - und ermöglicht einen günstigeren Faserverlauf, was sich wiederum positiv auf Steifigkeit und Gabelgewicht auswirkt. Insgesamt sank das Gewicht des Systems aus Rahmen, Gabel und Sattelstütze um ca. 150 Gramm. Beim CAAD12 mit Scheibenbremsen konnten sogar ganze 200 Gramm eingespart werden! Die aggressive Sitzposition ist identisch mit der des auch von den Cannondale-Profis gefahrenen Carbonmodells SuperSix. 

Komponenten
Der Nahme verrät es: Das CAAD12 Ultegra kommt mit den zweitbesten Rennrad-Komponenten aus dem Hause Shimano. Funktionell ist die Ultegra nahe an der Top-Gruppe Dura Ace - und deutlich leichter als die Einsteiger-Gruppe 105. Die Ultegra 6800 hat standesgemäß einen 11-fach-Zahnkranz. Im Alltag schätzt man die im Vergleich zur Vorgängergruppe 6700 verbesserten Bremsen und die ergonomischen Brems-Schalthebel. Die Schaltfunktion verblüfft mit geringen Bedienkräften, kurzen Hebelwegen und präzisen Gangwechseln. Cannonndale verbaut einen edlen hauseigenen Si Kurbelsatz - der gegenüber dem Ultegra-Pendant nochmals Gewicht einspart. Das CAAD12 Ultegra hat eine komfortable Carbonsattelstütze und rollt auf leichten Mavic Aksium Elite Laufrädern.

 

Weiterführende Links zu "Cannondale CAAD12 Ultegra cas 2017"

Weitere Artikel von Cannondale
 
Technische Daten Cannondale CAAD12 Ultegra 2017
Rahmen Cannondale CAAD12, Smartformed 6069 Aluminium mit Speed Save Hinterbau, BB30A, Für Shimano Di2 Schaltungen vorbereitet
Gabel Cannondale CAAD12 Speed Save Vollcarbongabel.
Kurbel Cannondale Hollowgram Si, Hohlgeschmiedet mit OPI Spidering, BB30A, 52/36 Zähne
Innenlager FSA BB30 Kugellager
Brems-/Schalthebel Shimano Ultegra 6800
Zahnkranz Shimano Ultegra 6800, 11-28, 11-fach
Kette Shimano HG700-11
Umwerfer Shimano Ultegra 6800, Braze-On
Schaltwerk Shimano Ultegra 6800
Felgen Mavic Aksium Elite Laufradsatz
Naben Mavic Aksium Elite
Reifen Mavic Yksion Elite Guard, Faltreifen 700x25C
Pedale Nicht im Lieferumfang
Bremsen Shimano Ultegra 6800
Lenker Cannondale C3 Compact, konifiziertes 6061er Aluminium
Vorbau Cannondale C2, Aluminium 7050, 6 Grad
Steuersatz CAAD12
Lenkerband Cannondale Gel, 2,5mm
Sattel Fizik Arione R7
Sattelstütze Cannondale C2 Carbonsattelstütze, UD Carbon, 25,4x300mm

 

Rahmengeometrie Cannondale CAAD12 Ultegra 2017
Größe 48 50 52 54 56 58 60 63
Oberrohrlänge horizontal (cm) 51,0 52,2 53,4 54,7 56,1 57,5 59,1 60,0
Mitte Tretlager - Oberkante Oberrohr (cm) 53,5 54,5 56,0 57,0 58,5 60,0 61,5 62,5
Sitzrohrwinkel effektiv 74,7° 74,4° 74,1° 73,8° 73,5° 73,2° 72,9° 72,6°
Steuerrohrwinkel 71,5° 72,0° 72,6° 72,9° 73,1° 73,2° 73,3° 73,4°
Kettenstrebenlänge (cm) 40,5 40,5 40,5 40,5 40,5 40,5 40,7 40,9
Gabel Vorbiegung (cm) 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5 4,5
Tretlagerhöhe (cm) 26,6 26,6 26,9 26,9 26,9 27,1 27,1 27,1
Radstand (cm) 96,3 96,7 97,2 98,0 98,9 100,0 101,3 102,7
Gabel Nachlauf (cm) 6,6 6,3 5,9 5,8 5,6 5,6 5,5 5,4
Überstandshöhe (cm) 76,0 77,0 78,2 79,6 81,2 83,1 85,1 87,5
Tretlagerabsenkung (cm) 7,4 7,4 7,2 7,2 7,2 6,9 6,9 6,9
Vorderradachse-Tretlager (cm) 56,5 56,9 57,4 58,1 59,0 60,1 61,2 62,4
Steuerrohrlänge (cm) 10,7 11,5 12,5 13,9 15,5 17,5 19,5 21,9
Stack (cm) 51,6 52,6 53,6 55,1 56,7 58,4 60,3 62,6
Reach (cm) 36,9 37,5 38,1 38,7 39,3 39,9 40,5 41,1
 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: