0,00 €
 
Warenkorb

Cannondale Synapse Hi-Mod Ultegra rep 2017 - Rennrad

Größe wählen

  • 48
  • 51
  • 54
  • 56
  • 58
  • 61

Farbe

  • rep

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

3.999,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 108614.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Cannondale Synapse Hi-Mod Ultegra rep 2017"

  • Saison 2017
  • Hersteller Cannondale
  • Geschlecht Herren
  • Größe 48, 51, 54, 56, 58, 61

Die Top-Version von Cannondales Langstrecken-Carbonrahmen, aufgebaut mit Shimano Ultegra Schaltung und hervorragenden hauseigenen Anbauteilen. Das Cannondale Synapse Hi-Mod Ultegra ist ein leichter, schneller und Kräfte schonender Langstreckenrenner für Anspruchsvolle. Wer sich gewissenhaft und motiviert auf seine Marathon-Rennen vorbereitet, will ein Rad, das ihn in jeder Hinsicht mindestens adäquat unterstützt. Das Synapse Hi-Mod Ultegra ist bereit! 

Rahmen
Das Cannondale Synapse ist für die Langstrecke konstruiert. Zunächst einmal ist die Geometrie des Carbonrahmens komfortabler als bei klassischen Rennrädern. Mit etwas längerem Steuerrohr, etwas längerem Radstand und flacherem Lenkwinkel sitzt der Fahrer sehr bequem Das Synapse hat auch auf unebenen Strassen ein sicheres, berechenbares Fahrverhalten. Diesem kommt auch das Cannondale-eigene Save Plus Mikrofederungssystem entgegen. Es besteht aus einem seitensteifen, aber vertikal nachgiebigen Hinterbau, passender Carbongabel und einem leicht geschwungenen, asymetrischen und im Tretlagerbereich geteilten Sitzrohr. Zusammen mit dem 73mm breitem BB30A Tretlager macht es das Synapse sehr verwindungssteif - das schätzt man besonders im Wiegetritt. Die 25,4mm dünne Sattelstütze ist ebenfalls besonders flexibel - sie reduziert Belastungsspitzen effektiv.
Für die Hi-Mod Version verwendet Cannondale im Gegensatz zu den günstigeren "Carbon" Modellen nochmals teurere High- und Ultra-High-Modulus Carbonfaser. Damit lässt sich das Synapse nochmals stärker, leichter und steifer konstruieren. Dieser Rahmen ist uneingeschränkt tauglich für die hochkarätigsten Rennveranstaltungen.

Komponenten
Am Synapse Hi-Mod Ultegra kommt die hervorragende Nummer zwei in Shimanos Komponenten-Hierarchie zum Einsatz. Die 2x11 Schaltung ist mit einem Compact-Kurbelsatz und einer 11-32er Kassette ausgestattet. So lassen sich auch lange, steile Anstiege so bewältigen, dass noch Kraft für den Rest der Strecke bleibt. Passend zur Top-Version des Langstrecken-Rahmens falls auch die übrigen Bauteile aus: Der Hollowgram Si Kurbelsatz ist leichter und steifer als das Pendant aus Shimanos Top-Gruppe Dura Ace. Das Synapse Hi-Mod Ultegra rollt auf leichten, hauseigenen HollowGram Si Laufrädern mit Carbonfelgen.      

 

Weiterführende Links zu "Cannondale Synapse Hi-Mod Ultegra rep 2017"

Weitere Artikel von Cannondale
 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: