0,00 €
 
Warenkorb
Open One+ Rahmen 2016
 
 

Open One+ Rahmen 2016 - Fahrradrahmen

Größe wählen

  • S
  • M
  • L

Farbe

  • black

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

3.200,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 102694.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "Open One+ Rahmen 2016"

  • Saison 2016
  • Geschlecht Herren
  • Hersteller Open Cycle
  • Größe black, L, M, S
  • Laufradgröße 29", 27+, 27,5"
  • Rahmenmaterial Carbon

Das Open One+ vereint zwei Seelen in einem schnellen, modernen Crosscountry-Rahmen. Das One+ hat eine kompromisslose CC-Race Geometrie. Open Cycle wäre aber nicht Open Cycle, wenn man nicht auch bei diesem Modell einen 100% eigenen Weg gehen würde. Der Hinterbau des Open One+ ist ohne Einschränkungen auch mit modernen Plus-Size Laufrädern kompatibel. Diese Monster-Laufräder machen den Carbon-Renner zum Spielzeug für anspruchsvollste Trails und extrem verblocktes Terrain.     

  • An die Rahmengröße angepasste Laufradgrößen: L und M verwenden 29er als „normale“ Laufräder, bei Plus-Size kommt 27,5+ zum Einsatz. Der kleine S-Rahmen rollt auf 27,5“ Rädern. Hauptgrund für diese Entscheidung: So konnte der Stack reduziert werden - die Lenkerposition ist tiefer als bei einem 29er. 3 Zoll breite Plus-Laufräder werden jeweils eine Nummer kleiner gewählt: 26+ für den S-Rahmen, 27,5+ für M und L. So bleibt der Außendurchmesser bei Standard- und Plus-Laufradsätzen beinahe gleich.   
  • Auf normalgroße Laufräder können bis zu 2,4 Zoll breite Reifen aufgezogen werden. Das Open One+ ist ideal für die immer anspruchsvoller werdenden, modernen CC-Rennstrecken.
  • Boost Hinterbau: Bei gleichem Q-Faktor sitzt beim Boost-Standard das Kettenblatt 3mm weiter außen, der Hinterbau ist 6mm breiter als bei konventionellen Laufrädern. So werden die Räder steifer, ohne dass es zu irgendwelchen, die Ergonomie betreffenden Einschränkungen kommt. 
  • Abgesenkte Kettenstrebe auf der Antriebsseite: So kann die Kettenstrebe voluminös und entsprechend steif ausfallen, ohne mit dem Reifen oder der Kette ins Gehege zu kommen.
  • TRCinTRS™: Mix aus verschiedenen Fasertypen um Haltbarkeit, Leichtbau und Steifigkeit optimal unter einen Hut zu bringen. 
  • Wire-Stays: Beinahe Blattfeder-artig geformte Sitzstreben, die hohe Seitensteifigkeit mit gewünschtem vertikalem Flex vereinbaren.
  • Das Open One Plus ist für komfortable, dünne 27,2mm Sattelstützen ohne Versatz (Zero Setback) ausgelegt. 
  • Komplett im Rahmen verlegte Züge und Bremsleitungen. Durch die austauschbaren Open Cycle MutiStop Einsätze kann das One+ ideal mit elektronischen oder mechanischen Schaltungen sowie 1-fach und 2-fach Antrieben aufgebaut werden.
  • ThruThread Ausfallenden für 12 mm Steckachsen: Auch diese Lösung ist typisch Open Cycle – das Gewinde für die Steckachse ist mit der Befestigung für das Schaltauge vereint. So hat man den Steifigkeitsvorteil einer Steckachse ohne Mehrgewicht am Rahmen.

Spezifikationen Open One+

  • Rahmengewicht: Ca. 890g (in Größe M inklusive Schaltauge)
  • BB92 PressFit Tretlageraufnahme
  • Maximale Reifenbreite für Rahmengrößen M und L: 29x2.4” und 27.5x3.0“
  • Maximale Reifenbreite für Rahmengröß S: 27.5x2.4” and 26x3.0”
  • Steuersatz-Standard: Integriert, Tapered IS42/28.6 | IS52/40
  • SattelstützendurchmesserØ: 27.2mm
  • Standard Hinterrad-Achse: Boost 148x12mm thru axle
  • Bremsaufnahme: Postmount 160mm
  • Lieferumfang: Rahmen, Steuersatz, Sattelstützenklemme, Standard-Schaltauge und Schaltauge für Shimano Direct Mount Schaltwerke

 

Wir bauen mit dem Open One+ gerne euer individuelles Traumrad auf. Wir beraten auch gerne - ruft uns an oder kommt direkt in unserem Ladengeschäft in Lörrach vorbei! 

 

 

Weiterführende Links zu "Open One+ Rahmen 2016"

Weitere Artikel von Open Cycle
 

Folgende Punkte sind fürs Verständnis der Geometrie-Daten des Open One+ zu beachten:

- Die Werte verstehen sich für einen Aufbau mit 100 mm Federgabel im belasteten Zustand (abzüglich Negativfederweg).
- Rahmengröße S ist für kleinere Laufräder ausgelegt. Deshalb ist auch eine kürzere Gabel vorgesehen. Dadurch ist auch ein längeres Steuerrohr sinnvoll – denn es beginnt durch die kürzere Gabel bedingt „weiter unten“.

 

Rahmengeometrie Open One+
Rahmengröße S M L
Laufrad Standard 27,5" 29" 29"
Laufrad Plus 26" 27,5" 27,5"
Stack (mm) 577 607 637
Reach (mm) 412 431 450
Lenkwinkel 72,0° 72,7° 72,7°
Sitzrohrwinkel 74,0° 73,5° 73,0°
Gabel-Einbaulänge (mm) 469 483 483
Steuerrohrlänge (mm) 102 97 135
Oberrohrlänge (mm) 576 602 643
Sitzrohrlänge (mm) 420 445 500
Tretlagerabsenkung (mm) 47 66 62
Kettenstrebenlänge (mm) 423 440 440
Vorderachse-Tretlager (mm) 631 650 678
Radstand (mm) 1049 1082 1111
 

Open Cycle kommt aus unserer direkten Nachbarschaft – aus Basel. Die ebenso junge wie innovative Marke wurde von zwei bekannten Gesichtern aus der Bike-Branche gegründet: Andy Kessler war unter anderem bereits CEO beim Schweizer Hersteller BMC. Gerard Vroomen ist der Gründer der bekannten Marke Cervélo. Beide blicken auf erfolgreiche Karrieren bei großen Unternehmen zurück. Mit Open kommen sie zurück zu ihren Wurzeln und reduzieren ihre Tätigkeit auf das Wesentliche: Sie  konstruieren Räder, die sie auch selber gerne fahren wollen – und sie verkaufen sie an Gleichgesinnte. Open soll bewusst nicht zu einem großen Hersteller wachsen. Man will lieber mit Leidenschaft bei der Sache bleiben – ohne großartiges Marketing, Teamfahrer und am Massenmarkt orientiertes Produktportfolio. So erklärt sich denn auch das Firmenmotto von Open Cycle: „Working hard to stay small“.
Wir bauen euren Open-Rahmen gerne zu eurem ganz persönlichen Traumrad auf!

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: