0,00 €
 
Warenkorb
-15%

Fritschi Diamir Vipec 12 black 16/17 - Skibindung

Größe

  • Uni

Farbe

  • black

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Statt: 495,00 € * (15.35 % gespart)
419,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 203161.1

Fritschi Diamir Vipec 12 black 16/17 In den Warenkorb
 
 
 

Produktinformationen "Fritschi Diamir Vipec 12 black 16/17"

  • Saison 16/17
  • Hersteller Fritschi
  • Geschlecht Herren
  • Rabatt über 10%
  • Größe black, Uni
  • Riding Style Ski Touren
  • Z-Wert 1 - 7, 8 - 9, 10 - 12

Neue Ära der Pin-Bindungssysteme: Leicht, komfortabel und sicher von Peak zu Peak. Mit einer definierten Sicherheitsauslösung läutet die Diamir Vipec 12 eine neue Ära der Pin-Bindungssysteme ein. Die innovativen Technologien bieten ein unglaubliches Paket an Sicherheit, Bedienungskomfort und Kraftübertragung.

Stopperbreiten: 80, 90, 100, 115mm - Bitte bei der Bestellung die gewünschte Breite im Warenkorb-Freitextfeld angeben!
Die Stopper sind im Lieferumfang enthalten.
Bei Bestellung eines Ski-Sets wählen wir automatisch die passende Breite.

  • Z-Wert: 5–12
  • Skibreite: > 75 mm
  • Gewicht: 490 g/Einheit ohne Stopper
  • Das technische Konzept von Alpinbindungen: Die seitlichen Kräfte zur Steuerung des Skis wirken vorne. Die grossen seitlichen Kräfte zur Führung des Skis wirken hinten. Diesen Umständen entsprechend erfolgt die Seitwärtsauslösung bei der Vipec 12 wie bei Alpinbindungen in einer Fronteinheit und die Frontalauslösung technisch getrennt in einer stabilen Ferseneinheit.
  • Überzeugt durch Leistung mit nur 490 Gramm: Heutige Tourenskis und Tourenskischuhe ermöglichen ein wesentlich dynamischeres Fahren. Mit nur 490 Gramm bietet die Vipec 12 dem Benutzer echten Fahrspass und die Sicherheit eines modernen Bindungssystems.
  • Die einzige mit Seitwärtsauslösung vorne: Bei einem Sturz wirken die seitlichen Kräfte vorne, wo der Ski gelenkt wird.Als einzige Pin-Bindung löst die Vipec 12 wie Alpinbindungen seitlich über die Fronteinheit aus. Der Schuh wird unmittelbar frei gegeben. Bei herkömmlichen Pin-Bindungen erfolgt die Auslösung hinten über eine drehbare Ferseneinheit. Der Schuh wird erst frei gegeben, nachdem er den Klemmmechanismus vorne aufgedrückt hat.
  • Die einzige mit stabiler, nicht drehbarer Ferseneinheit: Bei der Abfahrt werden die grossen Kräfte hinten übertragen. Analog Alpinbindungen wird die vertikal wirkende Kraft in der Kurvenfahrt auf eine stabile Ferseneinheit übertragen. Es entstehen keine Kraftverluste oderungewollte Auslösungen durch Drehbewegungen der Ferseneinheit wie bei herkömmlichen Pin-Bindungen. Der Ski bleibt stets in der Spur.
  • Stabilität mit Notfallauslösung: Exklusivität: In der Aufstiegsposition wird der Schuh in der Mitte fixiert und stabil gehalten. Das System wird jedoch nicht blockiert und löst bei grosser Krafteinwirkung seitlich aus.
  • Einstiegsführungshilfe: Der Schuh wird mit Führungshilfen in die Einstiegsposition geführt, an der sich die Pins über einen Verschlussmechanismus präzise in die Inserts einrasten lassen.
  • Bedienung aller Funktionen mit dem Stock: Die Umstellung von Abfahrts- auf Aufstiegsmodus und umgekehrt erfolgt ganz einfach ohne aus der Bindungauszusteigen. Auch die drei ergonomisch aufeinander abgestimmten Gehstufen sind im Handumdrehen mit dem Stock umgestellt.
 

Weiterführende Links zu "Fritschi Diamir Vipec 12 black 16/17"

Weitere Artikel von Fritschi
 

Diamir Fritschi Swiss, hat seinen Hauptsitz in Reichenbach im Kandertal, Schweiz und  baut zuverlässigste Skibindungen für Touren und Freeride. Die Zielsetzung bei Diamir ist bedürfnisorientierte Bindungen mit attraktivem Design herzustellen.

Ähnliche Artikel

Kunden kauften auch:

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: