0,00 €
 
Warenkorb
EVOC Protector Vest wms black 16/17
 
 
 

EVOC Protector Vest wms black 16/17 - Protektor

Größe wählen

  • S
  • M
  • L

Farbe

  • black

Bitte wählen Sie eine Artikelvariante.

 

119,00 € *
Diesen Artikel versenden wir in Deutschland versandkostenfrei!

Artikel-Nr.: 208829.1

Bitte wählen Sie zuerst eine Artikelvariante!
 
 
 

Produktinformationen "EVOC Protector Vest wms black 16/17"

  • Saison 16/17
  • Geschlecht Damen
  • Hersteller EVOC
  • Größe black, L, M, S

Die Evoc Protector Vest Women ist ein ergomischer Rückenprotektor mit überragendem Tragekomfort.

Evoc Liteshield Back Protector
Der Evoc Liteshield Back Protector kombiniert maximalen Aufprallschutz mit einer federleichten, sehr effektiven Konstruktion und jeder Menge Flexibilität. Gleichzeitig ist er absolut Temperatur unempfindlich.Wie die meisten Sporthelmhersteller arbeiten wir mit einer EPS Konstruktion, die bei uns aber durch einen segmentierten Schichtaufbau den speziellen Erfordernissen beim Rückenschutz angepasst ist. Neben seinen herausragenden Dämpfungseigenschaften können Sturzschäden bei diesem Protektionskonzept sofort erkannt und der Protektor einzeln ausgetauscht werden.

Poligiene Ausrüstung
Polygiene ist eine spezielle Behandlung von Geweben, bei der Silberionen aufgebracht werden, die das Entstehen von Mikroorganismen wie z.B. Bakterien oder Pilzen verhindern. Dadurch wird Geruchsbildung vermieden, Hautirritationen nehmen ab und das Risiko von Pilzerkrankungen sinkt. Die Ausstattung mit Polygiene trägt zusätzlich zur Umweltfreundlichkeit bei, da die behandelten Stoffe seltener gewaschen werden müssen und sich die Lebensdauer der Produkte verlängert.

Größenempfehlung

  • S 34/36: Torsolänge 38-40 cm, Brustumfang 84-88 cm, Hüftumfang bis 85-96 cm
  • M 38/40: Torsolänge 40-43 cm, Brustumfang 87-95 cm, Hüftumfang  96-102 cm
  • L 42/40: Torsolänge 44-50 cm, Brustumfang 95-102 cm Hüftumfang 102-109 cm
 

Weiterführende Links zu "EVOC Protector Vest wms black 16/17"

Weitere Artikel von EVOC
 

Holger Feist, Bernd Stucke und Jan Sallawitz, alle leidenschaftliche Freerider, ob auf Trails oder im Schnee, sie waren weltweit unterwegs Himalaya - Biken zum Everest, Arktis - Snowboarden am Polarkreis oder Dschungel - Downhill in Kambodscha. Einen Rucksack der den Belastungen stand hielt und dennoch die nötigen Features aufwies, die sie benötigten, fanden sie nicht. Darum fingen sie an ihre eigenen Rucksäcke zu entwerfen und herzustellen. Immer mit dem Ziel vor Augen höchste Qualität, clevere Detaillösungen und durchdachte Funktionen zu erreichen. Anfangs für den Eigenbedarf, später für Freunde und Bekannte und 2008 als Firma EVOC für jedermann.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen: