3T Exploro Ultra Frameset Ready to Paint (RTP) 2022

3T Exploro Ultra Frameset Ready to Paint (RTP) 2022 - Gravelbike

Farbe

Größe

Rad auf Lager, Versand nach Endmontage. Lieferzeit innerhalb DE ca. 3–7 Werktage
Lieferzeit EU 8–10 Werktage, Schweiz und Norwegen ca. 10–14 Werktage

Achtung: Wegen Engpässen in der Endmontage kann sich die Lieferzeit zu den o.g. Fristen um ca. 10 Tage verlängern. Wir danken für euer Verständnis.

Hinweis: Fahrräder und E-Bikes werden von uns vor dem Versand komplett aufgebaut und Probegefahren. Danach werden zum Versand die Pedale (falls im Lieferumfang) demontiert und ggf. der Lenker und das Vorderrad de-montiert um das Fahrrad sicher für den Versand zu verpacken. Das Rad ist bei Ihnen innerhalb 10 Minuten mit einem einfachen Multitool fahrbereit.

2.899,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 115645.1
Mit dem 3T Exploro Ultra Ready to Paint Rahmenset lässt sich ein schnelles, aerdoynamisches... mehr
Produktinformationen "3T Exploro Ultra Frameset Ready to Paint (RTP) 2022"
Geschlecht: Herren
Saison: 2022
Hersteller: 3T

Mit dem 3T Exploro Ultra Ready to Paint Rahmenset lässt sich ein schnelles, aerdoynamisches Gravelbike mit Reserven für anspruchsvolle Strecken aufbauen – idealerweise mit 650B/27,5“ Laufrädern. 

Dieses Angebot bezieht sich auf ein 3T Exploro Ultra Ready To Paint Rahmenset inklusive Gabel und Sattelstütze. Rahmen und Gabel können vor dem Aufbau mit einer Wunschlackierung versehen werden. Das Rahmenset ist nicht für den Gebrauch ohne schützende Lackschicht vorgesehen.

Das 3T Exploro Ultra ist technisch eng mit dem Exploro RaceMax verwandt. Es wurde jedoch noch stärker für die Verwendung mit breiten Reifen und für das Fahren auf entsprechend anspruchsvollem Terrain optimiert. Wie das RaceMax ist es für Reifen bis zu einer Breite von 61 mm geeignet (bei der Verwendung mit 650B Laufrädern). Während beim RaceMax sehr breite Reifen zwar ebenfalls möglich sind, liegt das Optimum eher bei 35-42 mm. Das Exploro Ultra hingegen bietet seine beste Performance mit Reifen im deutlich breiteren Bereich des technisch möglichen Spektrums. Man kann den Rahmen übrigens auch mit 28“/700C Laufrädern fahren. Dann sind immer noch bis zu 46 mm Reifenbreite möglich.
Einerseits ist das Exploro Ultra aerodynamisch für breitere Reifen ausgelegt. Andererseits hat es aber auch eine leicht angepasste, immer noch sehr sportliche Geometrie. Nicht zuletzt hat es zwar ein außen aerodynamisch geformtes Sitzrohr, dieses ist aber innen kreisrund und damit auch mit absenkbaren Sattelstützen kombinierbar. 
Unterm Strich ist das 3T Exploro Ultra ein Gravelbike mit Potential für rauhe Schotterpisten und schöne Singletrails, das auch auf Asphalt immer noch schön schnell gefahren werden kann und will.
Viele Details hat es mit dem RaceMax gemeinsam. Das Hinterrad passt perfekt in die dafür vorgesehene Aussparung am Sitzrohr, und das extrareite Unterrohr schafft Windschatten für die Trinkflasche. Die Gabel kommt ohne die übliche Bohrung an der Krone aus. Dadurch ist die Krone flacher, und die gesamte Gabel noch etwas kürzer und steifer. Die Sattelklemmung ist in den Rahmen integriert. Um Platz für breite Reifen und gegebenenfalls einen Umwerfer zu schaffen und gleichzeitig die Steifigkeit zu optimieren, sind beide Kettenstreben am Tretlager etwas abgesenkt. Beide Bremsen werden an Direct Mount Aufnahmen befestigt. 160 mm Bremsscheiben sind ohne Adapter möglich. 

 

Weiterführende Links zu "3T Exploro Ultra Frameset Ready to Paint (RTP) 2022"
Rahmengeometrie 3T Exploro Ultra
RahmengrößeXXS5154565861
Empfohlene Fahrergröße ca. (cm)*145-160157-171168-180176-186183-195192&Up
Stack (mm)520542564584604632
Reach (mm)351362373381388393
Gabellänge (mm)370370370370370370
Steuerrohrlänge (mm) **125147161180201232
Lenkwinkel68.569.571.072.072.572.5
Tretlagerabsenkung (mm)797977777575
Sitzwinkel74.57473.573.072.572.5
Sitzrohrlänge (mm)436463490520549576
Oberrohrlänge (mm)506526546566586606
Radstand (mm)100310081012101410241044
Front-Center (mm)597608609611621641
Rear-Center (mm)419419419419419419

* Näherungsweise Angaben. Für die Bestimmung der individuell richtigen Rahmengröße beraten wir gerne. ** Die Gabellänge ist etwas kürzer als bei üblichen Gravelbikes. Beim Vergleich der Steuerrohrlänge mit einem anderen Gravelbike sollten daher beim 3T Exploro Ultra gedanklich 25 mm abgezogen werden.  

Zuletzt angesehen