Riese & Müller Charger3 Vario 2020

Riese & Müller Charger3 Vario 2020 - E-Bike | Pedelecs

Farbe

Größe

Rad auf Lager, Versand nach Endmontage. Lieferzeit innerhalb DE ca. 3–7 Werktage
Lieferzeit EU 8–10 Werktage, Schweiz und Norwegen ca. 10–14 Werktage

4.848,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 33461.1
Das Charger 3 Vario ist ein super ausgestattetes Alltagsbike. Dafür sorgen eine sportliche... mehr
Produktinformationen "Riese & Müller Charger3 Vario 2020"
Geschlecht: Herren
Hersteller: Riese & Müller
Motor: Bosch Perf. CX
Saison: 2020
Typ: Pedelec, maximal 25 Km/h
Einsatzbereich: Trekking/City

Das Charger 3 Vario ist ein super ausgestattetes Alltagsbike. Dafür sorgen eine sportliche Geometrie, ein dynamisches Fahrwerk und eine komfortable Ausstattung. Zusätzlich unterstützt ein Antriebssystem der neusten Generation von Bosch.

Rahmen
Der Rahmen wirkt von außen schlicht und dezent. Das wird einerseits durch eine saubere Verarbeitung und volle Integration der Antriebselemente erzeugt. Zusätzlich bestärkt wird das Ganze durch die gewählte Kiox-Cockpitoption: Das Kiox-Display ist perfekt in den Lenker integriert, die Zugführung ist nochmals optimiert. Der winkelverstellbare Vorbau ermöglicht es, eine komfortablere oder sportliche Sitzposition zu wählen.

Antrieb
Es ist ein Bosch Performance Line CX Antriebssystem der neusten Generation verbaut. Ursprünglich wurde der Motor für den Gebrauch am Mountainbike entwickelt, eine dementsprechende Leistung bietet er auch. Er unterstützt mit einer Tretkraftunterstützung von bis zu 340% und einer und einem maximalen Drehmoment von 75 Newtonmetern. Für ausreichend Energiezufuhr sorgt der PowerTube Akku mit einer Kapazität von 500 Wattstunden. Wie zuvor erwähnt liefert das kompakte Kiox-Display die wichtigste Daten zur Fahrt direkt am Lenker. Das System unterstützt bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h, weshalb weder Führerschein noch eine Zulassung nötig ist. 

Komponenten
Das Bike ist mit einem ruhigen, pflegeleichten Riemenantrieb von Gates ausgestattet. Die Gangwechsel übernimmnt eine bewährte, stufenlose Nabenschaltung von Enviolo. Das Bike ist dank Ständer, Schutzblechen, Gepäckträger und einer Lichtanlage bestens für den Alltag vorbereitet. Fall du dich mal mit gröberen Unebenheiten konfrontiert siehst, ist die Suntour Federgabel mit 100mm Federweg zur Stelle. 

Gewählte Sonderausstattungen

  • Kiox-Cockpit (149,90€ Aufpreis zur Basisausstattung): Perfekte Integration des Displays in das Cockpit, innenliegende Zugführungen, winkelverstellbarer Vorbau. 
  • RX-Chip (99,90€ Aufpreis zur Basisausstattung): Zugang zu immer erweiterten RX-Services wie beispielsweise Wiederbeschaffungsservice (Die Buchung der Service-Optionen kann mit zusätzlichen Kosten verbunden sein!)

Konfiguration
Die Riese und Müller Räder lassen sich in verschiedenen Bereichen nach Kundenwunsch konfigurieren. Diese Version ist von Follow Me konfiguriert worden. Du interessierst dich für ein individuell konfiguriertes Rad? Dann ruf uns an oder komm direkt bei uns im Laden vorbei. 

Weiterführende Links zu "Riese & Müller Charger3 Vario 2020"
Technische Daten Charger 3 Vario 2020
Federgabel Suntour XCR32, tapered, black
Steuersatz Acros IntegrationX, block lock
Sattelstütze Cane Creek Thudbuster ST
Sattelklemme Kalloy SC-201, 40,0 mm
Reifen Schwalbe Big Ben Plus 50-622 Reflex
Schläuche Schwalbe AV17
Vorderradnabe Novatec Disc 32H
Hinterradnabe Enviolo 380 R&M Custom, 36H
Akku Bosch PowerTube 500 Vertical, 36 V, 13,4 Ah/500Wh
Motor Performance Line CX (Gen4)
Display Bosch Kiox
Tretkurbel FSA/Riese & Müller, 170 mm
Kettenblatt 55T, for Gates drive belt CDX
Kettenschutz Riemenschutzring
Kette Gates drive belt CDX
Ritzel 24T, for Gates drive belt CDX
Sattel Selle Royal New Lookin Moderate Male
Pedale VP-183
Schalthebel Enviolo grip shift, continuous
Lenker Humpert ergotec Ergo XXL, 31,8 mm
Vorbau Satori R&M Custom, cable integration, adjustable angle, Alu
Griffe Ergon ergonomic
Bremsen Magura MT4, disc brake
Frontlicht Supernova mini 2
Rücklicht Busch & Müller Toplight 2C LED
Schutzbleche Curana CLite 55
Gepäckträger Riese & Müller
Spanngummi Bibia
Klingel Billy
Seitenständer Pletscher Comp 40 Flex
Schloss ABUS Shield

 

Rahmengeometrie Charger 3 Vario Kiox 2020
Rahmengröße 46 49 53 56
Hinterbaubreite (mm) 135 135 135 135
Stack (cm) 67 67 67 68,5
Lenkkopfwinkel (Grad) 68 68 68 68
Sitzrohrwinkel (Grad) 74 74 74 74
Tretlagerhöhe (cm) 29 29 29 29
Steuerrohrlänge (mm) 150 150 150 165
Nachlauf (mm) 95 95 95 95
Radstand (cm) 115,5 117,5 121,5 124
Überstandshöhe (cm) 84 84,5 84,5 84,5
Oberrohrlänge (cm) 59 62 65 67
Reach (cm) 39 41,5 45 46,5

Die Geschichte von Riese und Müller begann mit den 2 befreundeten Maschinenbauern Markus Riese und Heiko Müller. Sie verbrachten oft ihre Freizeit damit, Fahrräder umzubauen und zu optimieren. Was als reine Freizeitbeschäftigung begann, wandelte sich 1992: In diesem Jahr hatte Markus einen Einfall für ein neues Faltrad mit Vollfederung, bei dem die Federungspunkte gleichzeitig als Drehpunkte zum Falten dienen. Das Birdy, das sich bis heute noch im Sortiment befindet, war geboren. Schnell wurde für den Hessischen Innovationspreis 1993 ein Prototyp des Birdys hergestellt, der direkt einen Sonderpreis abräumte. Das war der Startschuss für „Riese & Müller“.

Mit den Jahren kamen immer mehr innovative Konzepte hinzu. Die Fahrräder zeichnen sich bereits in der Anfangsphase durch Hochwertigkeit, Langlebigkeit und einen speziellen Look aus. 

Mit dem Wandel der Fahrradbranche und dem immer steigenden Interesse an E-Bikes verlagerte auch Riese & Müller ihren Schwerpunkt immer mehr in diese Richtung. So befinden sich heute, mit Ausnahme des Birdys, ausschließlich Premium-E-Bikes im Sortiment des Herstellers aus Mühltal.

Zuletzt angesehen