Abbildung zeigt abweichende Ausstattung Abbildung zeigt abweichende Ausstattung
Frontgepäckträger Frontgepäckträger
GX-Option GX-Option
Schlosskette mit Tasche Schlosskette mit Tasche

Riese & Müller Charger4 GT Touring Kiox 750 GX Frontgepäckträger 2024 - E-Bike | Pedelecs

Farbe

Größe

Rad auf Lager, Lieferzeit innerhalb DE ca. 3–7 Werktage
Lieferzeit EU 8–10 Werktage, Schweiz ca. 10–14 Werktage

Das Rad ist in 10 Minuten mit einem Multitool fahrbereit.**

5.699,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 36117.3
Das Riese & Müller Charger4 GT Touring ist ein besonders hochwertiges E-Bike für... mehr
Produktinformationen "Riese & Müller Charger4 GT Touring Kiox 750 GX Frontgepäckträger 2024"
Geschlecht: Herren
Hersteller: Riese & Müller
Motor: Bosch Perf. CX Smart
Saison: 2024
Typ: Pedelec, maximal 25 Km/h
Einsatzbereich: Trekking/City

Das Riese & Müller Charger4 GT Touring ist ein besonders hochwertiges E-Bike für Alltagsfahrten und Touren. Es ist mit dem smarten Bosch Performance CX Antrieb, einem 750 Wattstunden großen Akku und einer Shimano XT Linkglide 11-fach Schaltung ausgestattet. Die voluminöse Bereifung des Charger4 GT Touring gewährleistet auf Kopfsteinpflaster oder Schotterwegen erhöhten Fahrkomfort und starke Traktion. 
Dieses Angebot bezieht sich auf eine Musterkonfiguration von follow me. Als ansonsten aufpreispflichtige Zusatzausstattung sind hier bereits eine zusätzliche Schlosskette mit Tasche sowie ein Frontgepäckträger verbaut. Außerdem wurde die GX-Option mit noch griffigeren All-Terrain Reifen gewählt.

Rahmen
Die überragende Verarbeitungsqualität des sportlich-komfortablen Aluminiumrahmens ist auf den ersten Blick sichtbar. Aber Riese & Müller steht auch ganz besonders für kluge Detaillösungen. Beispielhaft seinen an dieser Stelle etwa die verwindungssteife Aufnahme des Heckgepäckträgers oder die zusätzlichen Flaschenhalter-Ösen im Bereich des Steuerrohrs genannt. Der abschließbare Powertube Akku ist dezent im Unterrohr integriert. Erwähnenswert ist auch die für das Riese & Müller Design typische, klare Formensprache des Rahmens.

Antrieb
Das smarte Bosch-System basiert auf einem kräftigen Performance CX Motor mit bis zu 85 Nm Drehmoment und je nach Unterstützungsstufe bis zu 340% Unterstützung der Pedalkraft. Bei 25 km/h wird die Unterstützung sanft abgeriegelt und der Motor von den Pedalen entkoppelt. Der extrastarke Akku mit 750 Wattstunden Kapazität ermöglicht besonders lange Ausfahrten. Das kompakte Kiox 300 Farbdisplay ist sowohl bei direkter Sonneneinstrahlung als auch bei Dunkelheit sehr gut ablesbar. Es überzeugt mit einer intuitiven Menüführung und kommt ganz ohne Tasten aus. Es wird über die neue Bosch LED-Remote in Reichweite des linken Daumens angesteuert. Die LED-Anzeige dieser Bedieneinheit zeigt Akkustand und gewählten Unterstützungsmodus an. Wer das umfangreiche Informationsangebot des Kiox 300 nicht immer benötigt, kann das Rad auch mit abgenommenem Display nutzen. Selbst die Verbindung zur eBike Flow App für Android und iOS funktioniert mit der LED Remote. In der App lassen sich dann nützliche Systeminfos anzeigen, individuelle Fahrmodi erstellen, Aktivitäten aufzeichnen und sogar Updates für Akku und Motor einspielen.

Komponenten
Am Riese&Müller Charger4 GT Touring findet sich eine 1x11 Schaltung aus der Shimano XT Linkglide Serie. Die Linkglide-Version der beliebten XT Komponenten wurde durch leicht erhöhten Materialeinsatz noch verschleißfester und langlebiger gemacht, daher empfiehlt sie sich besonders für E-Bikes mit kräftigem Antrieb. Die zuverlässigen hydraulischen Scheibenbremsen kommen von Magura. Der hochstabile Gepäckträger wurde von Riese & Müller passend zum Rahmen entwickelt. Der Supernova mini 2 Pro Scheinwerfer sorgt durch das in die Linse mit einberechnete Tagfahrlicht tagsüber für beste Sichtbarkeit im Verkehr und leuchtet nachts die Fahrbahn schön gleichmäßig aus. Er verfügt auch über eine Fernlicht-Funktion mit nochmals erhöhter Helligkeit. Eine Federgabel von Suntour sowie eine gefederte Sattelstütze von Cane Creek gewährleisten Komfort und Laufruhe auf Strecken mit unebener Fahrbahnoberfäche.

Gewählte Sonderausstattung
Frontgepäckträger: Für bis zu 5 Kilogramm Gepäck ausgelegt. 
Schlosskette mit Tasche: Die Schlosskette wird einfach am Rahmenschloss eingeklickt und bietet zusätzliche Sicherheit. Sie kann in einer passenden Tasche am Sattel verstaut werden.
GX-Option: Schwalbe Johnny Watts Stollenreifen für Traktion auch auf Schotterwegen. Durch die flachen Stollen in der Mitte der Lauffläche laufen die Reifen bemerkenswert ruhig. 

Konfiguration
Riese & Müller Fahrräder können nach Kundenwunsch konfiguriert werden. Für Ihre eigene Wunschkonfiguration beraten wir Sie gerne in unserem Ladengeschäft in Lörrach oder telefonisch unter (+49) 7621 422 276 76.

Weiterführende Links zu "Riese & Müller Charger4 GT Touring Kiox 750 GX Frontgepäckträger 2024"
Technische Daten Riese & Müller Charger4 GT Touring
Federgabel Suntour Aion, Air, tapered, 100mm oder Suntour Mobie34, Air, tapered, 100mm
Steuersatz Acros IntegrationX, block lock
Sattelstütze Cane Creek New Thudbuster ST
Sattelklemme Kalloy SC-201, 40,0 mm
Reifen Schwalbe Johnny Watts 60-584
Schläuche Schwalbe AV21
Felgen Rodi Tryp35 27,5"
Vorderradnabe Novatec Disc 32H
Hinterradnabe Novatec Boost, QR, 36H
Akku Akku Bosch Powertube750 Vertical
Motor Bosch Performance Line CX (smart system)
Display Bosch Kiox 300
Tretkurbel FSA/Riese & Müller, 170 mm
Kettenblatt 42T
Kettenschutz Chain guard
Kette KMC X11 ( 125x )
Kassette Shimano XT 11-S 11-50 Linkglide
Sattel Selle Royal New Lookin Evo R&M
Pedale VP R&M Custom
Schaltung Shimano Deore XT 11-S Linkglide
Schalthebel Shimano Deore XT 11-S Linkglide
Lenker Satori R&M Custom, 25,4mm
Vorbau Satori R&M Custom, cable integration, adjustable angle, Alu
Griffe Ergon ergonomic
Bremsen Magura MT4, disc brake; Magura MT5, disc brake
Frontlicht Supernova mini 2 Pro
Rücklicht Busch & Müller Toplight 2C LED
Schutzbleche SKS A69R
Gepäckträger Riese & Müller, MIK
Spanngummi Bibia
Klingel Billy
Seitenständer Ursus Power 94 Kickstand
Schloss ABUS Shield X+

 Technische Änderungen sowie Veränderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

 

Rahmengeometrie Riese & Müller Charger4
Rahmengröße 46 49 53 56
Oberrohrlänge [cm] 59 62 65 67
Reach [cm] 39 42 45 47
Stack [cm] 67 67 67 68,5
Lenkkopfwinkel [°] 68 68 68 68
Sitzrohrwinkel [°] 74 74 74 74
Nachlauf [mm] 95 95 95 95
Radstand [cm] 115,5 118,5 121,5 124
Tretlagerhöhe [cm] 29 29 29 29
Überstandshöhe [cm] 84 84,5 84,8 84,5
Hinterbaulänge [cm] 48 48 48 48
Gesamtlänge [cm] 187 190 193 195
Laufradgröße [''] 28 28 28 28
Steuerrohrlänge [mm] 150 150 150 165
Federweg vorne [mm] 100 100 100 100
Hinterbaubreite [mm] 148 148 148 148
Zul. Gesamtgewicht [kg] 140 140 140 140
Freigabe Gepäckträger [kg] 27,5 27,5 27,5 27,5
Freigabe Lenkertasche/Korb [kg] 5 5 5 5
Kindersitzfreigabe Ja Ja Ja Ja
Anhänger-Freigabe Einspur Ja Ja Ja Ja
Anhänger-Freigabe Zweispur Ja Ja Ja Ja
Freigabe Bike-Trailer Ja Ja Ja Ja

Die Geschichte von Riese und Müller begann mit den 2 befreundeten Maschinenbauern Markus Riese und Heiko Müller. Sie verbrachten oft ihre Freizeit damit, Fahrräder umzubauen und zu optimieren. Was als reine Freizeitbeschäftigung begann, wandelte sich 1992: In diesem Jahr hatte Markus einen Einfall für ein neues Faltrad mit Vollfederung, bei dem die Federungspunkte gleichzeitig als Drehpunkte zum Falten dienen. Das Birdy, das sich bis heute noch im Sortiment befindet, war geboren. Schnell wurde für den Hessischen Innovationspreis 1993 ein Prototyp des Birdys hergestellt, der direkt einen Sonderpreis abräumte. Das war der Startschuss für „Riese & Müller“.

Mit den Jahren kamen immer mehr innovative Konzepte hinzu. Die Fahrräder zeichnen sich bereits in der Anfangsphase durch Hochwertigkeit, Langlebigkeit und einen speziellen Look aus. 

Mit dem Wandel der Fahrradbranche und dem immer steigenden Interesse an E-Bikes verlagerte auch Riese & Müller ihren Schwerpunkt immer mehr in diese Richtung. So befinden sich heute, mit Ausnahme des Birdys, ausschließlich Premium-E-Bikes im Sortiment des Herstellers aus Mühltal.

Zuletzt angesehen