Scott Contessa Strike eRide 920 whale blue 2024
-14%

Scott Contessa Strike eRide 920 whale blue 2024 - E-Bike | Pedelecs

Farbe

Größe

Rad auf Lager, Lieferzeit innerhalb DE ca. 3–7 Werktage
Lieferzeit EU 8–10 Werktage, Schweiz ca. 10–14 Werktage

Das Rad ist in 10 Minuten mit einem Multitool fahrbereit.**

4.290,00 € * 4.999,00 € * (14,18% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 115933.2
Das Scott Contessa Strike eRide 920 ist ein vielseitiges E-Mountainbike mit Vollfederung und... mehr
Produktinformationen "Scott Contessa Strike eRide 920 whale blue 2024"
Geschlecht: Damen
Hersteller: Scott
Motor: Bosch Perf. CX 4. Gen.
Saison: 2024
Typ: Pedelec, maximal 25 Km/h
Einsatzbereich: Mountainbike Fully

Das Scott Contessa Strike eRide 920 ist ein vielseitiges E-Mountainbike mit Vollfederung und komfortabler Sitzposition. Vom Familienausflug bis zur Bergabenteuer – mit diesem Damen-Mountainbike ist alles möglich! 

Rahmen
Der wunderschön verarbeitete Aluminiumrahmen hat einen sensibel ansprechenden Hinterbau mit 140 mm Federweg. Wer gerne kleinere 27,5“ Laufräder nachrüsten möchte, kann dafür bei Bedarf die Geometrie über einen Aluminium-Flipchip am Dämpfer einstellen. Die Sitzposition ist bei diesem Modell betont komfortabel. Man fühlt sich schon bei der ersten Fahrt besonders wohl.

Antrieb
Scott verbaut den besonders kräftigen Bosch Performance CX Motor der 4. Generation. Er unterstützt mit bis zu 85 Nm Drehmoment und je nach Unterstützungsstufe bis zu 340% Unterstützung (bezogen auf die über die Pedale erbrachte Leistung). Bei 25 km/h wird die Unterstützung abgeriegelt. Beim neuen Performance CX der 4. Generation erfolgt das ganz harmonisch. Der kompakte Motor wird von den Pedalen entkoppelt, auch über 25 Km/h lässt es sich jetzt noch flott pedalieren – nur eben ohne Unterstützung. Die Unterstützung selbst erfolgt nicht nur äußerst kraftvoll, sondern auch ganz besonders harmonisch und sensibel. Das spürt man deutlich, etwa wenn man etwa in schwierigem Gelände neu anfahren muss. Im Unterrohr sitzt ein Bosch Powertube Akku mit 625 Wattstunden Kapazität. Der Akku kann zum Laden abgenommen werden. Optional ist ein zusätzlicher 500-Wh Akku als Range Booster erhältlich. Die verschiedenen Fahrmodi werden mit einem kompakten Purion Display gewechselt.

Komponenten
Für Fahrkomfort und Traktion hat Scott dem Contessa Strike eRide 920 ein sehr gutes Fahrwerk spendiert. Der Federweg liegt vorne wie hinten bei 140 mm. Sowohl die Marzocchi-Federgabel als auch der nach den Vorgaben von Scott gefertigte Dämpfer von X-Fusion lassen sich dreistufig an die aktuelle Streckensituation anpassen. So hat man auf Asphalt oder bergauf eine schön straffe Federungscharakteristik und genießt bergab den vollen Fahrkomfort. Beide Federelemente werden gleichzeitig mit einem einzelnen Scott TwinLoc Hebel am Lenker angesteuert. In der mittleren Stufe ist der Federweg am Hinterrad zudem von 140 auf 90 mm reduziert. Es ist eine moderne Sram NX Eagle 12-fach Schaltung verbaut. Auch die DB8 Scheibenbremsen kommen von Sram. Die kräftigen Vierkolben-Bremsen sind mit Mineralöl befüllt. Auf den 29er Laufrädern sind besonders griffige Maxxis-Reifen in einer großzügigen Breite von 2,6“ aufgezogen. Lenker, Vorbau und Felgen kommen von der bewährten Scott-Hausmarke Syncros. Das gilt auch für die Sattelstütze, mit der sich ebenfalls per Lenkerfernbedienung der Sattel auf technisch anspruchsvollen Streckenabschnitten absenken lässt. Pedale sind nicht im Lieferumfang enthalten.

 

Weiterführende Links zu "Scott Contessa Strike eRide 920 whale blue 2024"
Technische Daten Scott Contessa Strike eRide 920
Rahmen Alloy Frame / Virtual 4 link kinematic VLK, 27.5" and 29" compatible / geo adj. / Boost 148x12mm, 140mm travel / Bosch Gen4 / Integr. removable Battery, Tapered Headtube E2, Central Kickstand Mount, Range Booster Ready
Gabel Marzocchi Z2 Air / eMTB+, Rail 3 / 3-Modes / 15x110mm QR axle / tapered steerer, 44mm offset / Reb. Adj. / Lockout / 140mm travel
Federweg Gabel (mm) 140
Hinterbaudämpfer X-Fusion NUDE Trunnion, SCOTT custom w. travel / geo adj., 3 modes: Lockout-Traction Control-Descend, Reb. Adj., Travel 140-90-Lockout / 185x50mm
Federweg Hinterbau (mm) 140
Schaltwerk SRAM NX Eagle / 12 Speed
Schalthebel SRAM SX Eagle Single Click
Gänge 12
Bremse vorne SRAM DB8 4 Piston Disc
Bremse hinten SRAM DB8 4 Piston Disc
Bremsscheibe vorne SRAM Centerline CL 200 mm
Bremsscheibe hinten SRAM Centerline CL 200 mm
Felge vorne Syncros MD30 / 32H / 30mm / Pin Joint, Tubeless ready
Felge hinten Syncros MD30 / 32H / 30mm / Pin Joint, Tubeless ready
Reifen vorne Maxxis Rekon / 29x2.6" / 60TPI Wire Bead, EXO, Dual
Reifen hinten Maxxis Rekon / 29x2.6" / 60TPI Wire Bead, EXO, Dual
Nabe vorne Formula CL-811 / 15x110mm
Nabe hinten Formula CL-148S / Boost 148x12mm
Speichen Stainless Black
Lenker Syncros Hixon 2.0 Rise / Alloy 6061D.B., 20mm rise / 8° / 740mms
Vorbau Syncros FL2.0 / 6061 Alloy, L-Shape Spacer & Top Cap / 31.8mm / 6° / 1 1/8"
Steuersatz Syncros ER2.0 Press Fit E2 / Tapered 1.5"-1 1/8", OD 52/62mm / ID 44/56mm
Griffe Syncros Comfort Lock-on Grip
Sattel Syncros Capilano
Sattelstütze Syncros Duncan Dropper Post 2.5, 31.6mm / S size 100mm / M size 125mm / L size 150mm
Kurbelsatz FSA CK-320 / 165mm / 34T
Kette SRAM SX Eagle
Zahnkranz SRAM PG1210 / 11-50 T
Pedale Nicht im Lieferumfang
Motor Bosch Performance CX, EU: 25kmh / INT: 20mph
Akku PowerTube 625Wh
Akkukapazität in Wh 625
Display Bosch Purion
Ladegerät 4A Charger

Aufgrund der aktuellen Liefersituation können sich einzelne Komponenten ändern. 

 

Rahmengeometrie Scott Contessa Strike eRide 920
Rahmengröße S M L
Steuerrohrwinkel (Grad) 64.8 ° 64.8 ° 65.0 °
Steuerrohrlänge (mm) 120.0 125.0 135.0
Oberrohrlänge horizontal (mm) 585.0 605.0 635.0
Überstandshöhe (mm) 762.4 766.6 798.1
Tretlagerabsenkung (mm) -30.0 -30.0 -30.0
Tretlagerhöhe (mm) 347.0 347.0 347.0
Radstand (mm) 1,215.2 1,236.1 1,258.4
Mitte Tretlager- Oberkante Sitzrohr (mm) 410.0 440.0 490.0
Sitzwinkel (Grad) 75.4 ° 75.4 ° 74.8 °
Kettenstrebenlänge (mm) 465.0 465.0 465.0
Reach (mm) 421.8 440.6 460.7
Stack (mm) 626.6 631.2 641.4
Vorbaulänge (mm) 50.0 50.0 60.0
Trail/Gabelnachlauf (mm) 128.8 128.8 127.2

Die Firmengeschichte von Scott reicht bis ins Jahr 1958 zurück, als Ed Scott, ein talentierter Ingenieur und begeisterter Skifahrer, die ersten Skistöcke aus Aluminium konstruierte. Diese Erfindung revolutionierte den bisherigen Skimarkt und daraus resultierte die Gründung der Firma Scott. Scott Sports wurde schnell zum Markführer für technische Produkte im Skibereich. 

1972 erhielt Scott den Einzug im Motorcross Bereich mit der ersten speziellen Brille für Motorcrossfahrer.  Nicht wenige Jahre später stellte Scott 1986 sein erstes Mountainbike vor und 1992 dann das erste Full Suspension Bike. Seit dem gehören Scott Bikes mit zu den innovativsten Fahrrädern am Markt. 

1997 wurde die Produktgruppe bei Scott Sports um Ski und Skibekleidung erweitert. Mit über 50 Jahren an KnowHow und vielen technischen Innovationen kannst du dir sicher sein, qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Scott zu bekommen. Ganz egal, ob du im Winter mit Scott Skis, Skistöcken, Skijacken und Skihosen den Schnee genießt oder im Sommer mit deinem Scott Mountainbike auf den Trails unterwegs bist, mit dem Scott Rennrad deine abendliche Runde drehen oder mit einem Scott E-Bike deinen täglichen Einkauf erledigen. Ganz getreu dem Motto: "Draußen zu Hause, egal ob Winter oder Sommer."

Zuletzt angesehen