Abbildung zeigt abweichende Ausstattung! Abbildung zeigt abweichende Ausstattung!
-36%

Simplon Chenoa Max Uni Enviolo 2023 - E-Bike | Pedelecs

Farbe

Größe

Rad auf Lager, Lieferzeit innerhalb DE ca. 3–7 Werktage
Lieferzeit EU 8–10 Werktage, Schweiz ca. 10–14 Werktage

Das Rad ist in 10 Minuten mit einem Multitool fahrbereit.**

4.990,00 € * 7.772,00 € * (35,8% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 116837.1
Komfortabler Tiefeinsteiger mit Vollfederung, Bosch Performance CX Antrieb und leichtem... mehr
Produktinformationen "Simplon Chenoa Max Uni Enviolo 2023"
Geschlecht: Herren
Hersteller: SIMPLON
Motor: Bosch Perf. CX 4. Gen.
Saison: 2023
Typ: Pedelec, maximal 25 Km/h
Einsatzbereich: Tiefeinsteiger, Trekking/City

Komfortabler Tiefeinsteiger mit Vollfederung, Bosch Performance CX Antrieb und leichtem Carbonrahmen: Das Simplon Chenoa Max Uni Enviolo steht für genussvolle Fahrten auf jedem Untergrund. Schlaglöcher, grober Schotter oder Kopfsteinpflaster werden einfach glattgebügelt. Mit dem Chenoa Max Uni hat Simplon ein leichtes Komfortwunder für Wochenendtouren, Radurlaub und natürlich auch Alltagsfahrten geschaffen. In dieser Ausstattungsvariante ist eine langlebige, wartungsarme Getriebenabe von Enviolo verbaut.  

Rahmen
Der leichte Carbonrahmen des vollgefederten Simplon Chenoa Max wird im Hot Melt Verfahren hergestellt. Durch diese Konstruktionsweise mit relativ niedrigem Harz- und entsprechend hohem Faseranteil erzielt Simplon eine hohe Rahmensteifigkeit bei gleichzeitig niedrigem Gewicht. Selbst die Dämpferwippe ist aus Carbon. Der Dämpfer selbst sitzt versteckt im breiten Sitzrohr des Tiefeinsteigers. So erreicht Simplon ein optisch dezentes, aufgeräumtes und formschönes Design. Der Federweg des Hinterbaus beträgt 70 mm. Der Gepäckträger mit Packtaschenhalterung ist vom Hinterbau entkoppelt. Das gewährleistet auch mit Gepäck ein angenehm ruhiges Fahrverhalten.  

Antrieb
Der kräftige Bosch Performance CX Motor der 4. Generation unterstützt mit bis zu 85 Nm Drehmoment. Er liefert je nach Unterstützungsstufe bis zu 340% Unterstützung (bezogen auf die über die Pedale erbrachte Leistung). Bei 25 km/h wird die Unterstützung abgeriegelt. Beim neuen Performance CX der 4. Generation erfolgt das ganz harmonisch. Der kompakte Motor wird von den Pedalen entkoppelt, auch über 25 Km/h lässt es sich jetzt noch passabel pedalieren – nur eben ohne Unterstützung. Im Unterrohr sitzt ein Bosch Powertube Akku mit großzügigen 625 Wattstunden Kapazität. Der Akku kann zum Laden entnommen werden. Wichtige Fahrtinformationen und der Akkustatus werden auf einem Bosch Intuvia Display angezeigt.

Komponenten
Die Enviolo Getriebenabe lässt sich mit einem Drehgriff stufenlos schalten. Sie verleiht dem Chenoa Max Uni Enviolo eine große Übersetzungsbandbreite, zugleich ist sie auch besonders robust. Sie ist auch kräftigen Motorisierungen gewachsen und überzeugt neben der einfachen Handhabung auch mit Langlebigkeit und niedrigem Wartungsbedarf. Auch der für dieses Rad gewählte Antriebsriemen von Gates bietet diese Vorzüge. Die RockShox Paragon Gold Federgabel erhöht den Fahrkomfort auf Kopfsteinpflaster und Feldwegen. Für sichere Verzögerung sorgen die hydraulischen Scheibenbremsen von Magura. Für einen rundum sorglosen Alltagsbetrieb sind ein robuster Gepäckträger sowie eine helle Beleuchtung verbaut.

Konfiguration
Fahrräder von Simplon können nach Kundenwunsch konfiguriert werden. Gerne bieten wir Ihnen auch ein nach Ihren eigenen Vorstellungen konfiguriertes Simplon an. Besuchen Sie uns einfach in unserem Ladengeschäft in Lörrach oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07621 42227676.

Weiterführende Links zu "Simplon Chenoa Max Uni Enviolo 2023"
Technische Daten Simplon Chenoa Max Uni Enviolo
Bremsen Magura CT
Sattel Selle Italia S5 GEL Superflow
Lenker Simplon
Vorbau Simplon ZERO II
Laufräder Simplon
Reifen Schwalbe Marathon Mondial 28x2,0"
Gabel Rock Shox PARAGON
Sattelstütze Simplon 
Griffe Simplon "SOFT PUS"
Antrieb/ Schaltgruppe Enviolo HD
Gepäckträger Träger Chenoa Max mit Packtaschenhalterung
Schutzblech Wingee für Chenoa Max, RS Paragon
Ständer Ständer Hebie0661ULM10-CHM
Dämpfer Rock Shox Deluxe SELECT
Pedale Simplon
Motor/ Akku Bosch Performance Line CX + Power Tube 625
Bordcomputer Bosch Intuvia
Chain Guard Horn Catena A08 38 Zähne für Bosch
Klingel KNOG OI-Bell
Hinterbau Chenoa Max, R/T, Chain, Black

Aufgrund der aktuellen Liefersituation können sich einzelne Komponenten ändern.

 

Rahmengeometrie Simplon Chenoa Max Uni
Rahmengröße S (40) M (47) L (54)
Sitzrohrlänge (mm) 400 470 540
Oberrohrlänge horizontal (mm) 606 616 631
Lenkwinkel 68,5 68,5 68,5
Sitzwinkel 72,5 72,5 72,5
Steuerrohrlänge (mm) 150 165 180
Kettenstrebenlänge (mm) 522 522 522
Radstand (mm) 1199 1210 1226
Tretlagerabsenkung (mm) 61,1 61,1 61,1
Gabellänge (mm) 478,5 478,5 478,5
Gabelvorbiegung (mm) 44 44 44
Überstandshöhe (mm) 395 395 395
Federweg Rahmen (mm) 70 70 70
Stack (mm) 628 641 655
Reach (mm) 408 414 424

Simplon Bikes überzeugt uns mit sehr  hochwertigen Rädern und einem  umfangreichen Fahrrad Konfigurator der es uns erlaubt Dein Traum Rad individuell anzupassen. Sehr leichte Komfort E-Bikes,  ausgereifte E-MTB´s  und feine Rennräder gehören zu den Spezialitäten von Simplon Bikes!

Was aus einem kleinen Fahrradladen in Hard am Bodensee 1930 begann entwickelte sich zu einem echten Spitzenhersteller in der Fahrradbranche. Seit den 50 er Jahren produzieren Josef Hämmerle und seine Söhne Heinz und Kurt Fahrräder „Made in Germany“ SIMPLON BIKES. In den 70er Jahren konnte sich besonders die Simplon Rennradreihe auf dem österreichischen Markt etablieren. Zehn Jahre später dann der Sieg des 19 jährigen Gerhard Zadrobilek. Er war nicht nur der jüngste Österreich Tour Gewinner sondern auch der erste Rennradfahrer der auf Simplon siegte. Mit der Unterstützung des Radsport aktiven Andreas Hämmerle, unter anderem auch späterer Geschäftsführer, entwickelte die Firma im Jahr 1988 das erste Mountainbike unter dem Namen Simplon. Der EU-Beitritt Österreichs ermöglichte Simplon nun den Verkauf nach Deutschland und in die Schweiz. Strategischer Partner wurde dann schließlich 2015 die Hannover Finanzgruppe. Ein Jahr später kam dann der derzeitige Geschäftsführer Stefan Vollbach mit in die Firma.

Zuletzt angesehen