Abbildung zeigt abweichende Ausstattung Abbildung zeigt abweichende Ausstattung

Simplon Kiaro Disc Ultegra, DT 1400 2021 - Rennrad

Farbe

Größe

In Kürze verfügbar, wir nehmen Vorbestellungen an!

4.649,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 113696.1
Mit dem Simplon Kiaro Disc Ultegra präsentiert die österreichische Traditionsmarke einen... mehr
Produktinformationen "Simplon Kiaro Disc Ultegra, DT 1400 2021"
Geschlecht: Herren
Hersteller: SIMPLON
Saison: 2021

Mit dem Simplon Kiaro Disc Ultegra präsentiert die österreichische Traditionsmarke einen modernen Langstreckenrenner mit sportlich-komfortabler Geometrie. Ein wunderschöner Carbonrahmen mit hochwertigen Ultegra-Komponenten ist die richtige Basis für ausgedehnte Trainingsfahrten, intensive Radurlaube und die Teilnahme an Marathon-Rennveranstaltungen.

Rahmen
Das Simplon Kiaro Disc begeistert mit einer sehr dynamischen, sportlich-ästhetischen Formensprache. Aerodynamik und gefälliges Design gehen hier Hand in Hand. Die Schaltzüge und Bremsleitungen etwa verschwinden direkt am „Smart Headset“ Steuersatz im Inneren des Rahmens. Sitz- und Kettenstreben sowie das Oberrohr weisen flache Querschnitte auf, welche die Absorption von Fahrbahnunebenheiten erleichtern ohne die Seitensteifigkeit zu beeinträchtigen. Auch die nach hinten gezogenen „Raptor Dropouts“, die Ausfallenden der Carbongabel dienen dem Fahrkomfort. Durch sie kann die Gabel etwas flacher nach vorne zeigen und somit nachgiebiger auf Fahrbahnunebenheiten reagieren. 

Komponenten
In dieser Konfiguration haben wir für das Simplon Kiaro eine Shimano Ultegra 2x11 Schaltgruppe samt hydraulischen Scheibenbremsen gewählt. Das Long Cage Schaltwerk ermöglicht die Verwendung einer großen 11-34er Kassette mit Reserven für lange, steile Anstiege. Die leichten DT Swiss ER 1400 Laufräder sind gleichzeitig robust genug, um auch mal einen Abstecher auf Schotterwege zu unternehmen. Es sind leichte Anbauteile wie etwa Lenker und Vorbau aus Carbon verbaut.

Konfiguration
Fahrräder von Simplon können nach Kundenwunsch konfiguriert werden. Dieses Angebot bezieht sich auf ein von follow me sinnvoll vorkonfiguriertes Modell. Gerne bieten wir Ihnen auch ein nach Ihren eigenen Vorstellungen konfiguriertes Simplon an. Besuchen Sie uns einfach in unserem Ladengeschäft in Lörrach oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07621 42227676.

 

Weiterführende Links zu "Simplon Kiaro Disc Ultegra, DT 1400 2021"
Technische Daten Simplon Kiaro Disc Ultegra
Rahmen Simplon Kiaro Disc
Sattel Prologo Dimension Tirox schwarz
Lenker Simplon ERG Carbon
Vorbau Simplon ZERO II
Laufräder DT Swiss ER1400 Dicut 21 db
Sattelstütze CARBON ROD SL
Lenkerband Lenkerband Bike Ribbon Spugna schwarz
Brems-/ Schaltgruppe Shimano Ultegra Disc langer Käfig
Kurbel Kurbel Shimano Ultegra 50/34
Kassette Kassette Shimano Ultegra 11-34

 

Rahmengeometrie Simplon Kiaro Disc
Rahmengröße 46 49 52 55 58 61
Sitzrohrlänge (mm) 420 450 480 500 520 550
Oberrohrlänge horizontal (mm) 500 527 542 556 573 588
Steuerwinkel 69° 70° 72,5° 72,5° 72,5° 72,5°
Sitzwinkel 73° 73° 73° 73° 73° 73°
Steuerrohrlänge (mm) 120 136 151 176 195 216
Kettenstrebenlänge (mm) 410 410 410 410 410 410
Radstand (mm) 981 985 980 994 1010 1025
Tretlager Absenkung (mm) 74 74 74 74 74 74
Gabellänge (mm) 382 382 382 382 382 382
Gabelvorbiegung (mm) 50 50 50 50 50 50
Überstandshöhe (mm) 699 728 748 769 788 816
Stack (mm) 522 542 564 588 608 630
Reach (mm) 352 361 370 376 387 396

Simplon Bikes überzeugt uns mit sehr  hochwertigen Rädern und einem  umfangreichen Fahrrad Konfigurator der es uns erlaubt Dein Traum Rad individuell anzupassen. Sehr leichte Komfort E-Bikes,  ausgereifte E-MTB´s  und feine Rennräder gehören zu den Spezialitäten von Simplon Bikes!

Was aus einem kleinen Fahrradladen in Hard am Bodensee 1930 begann entwickelte sich zu einem echten Spitzenhersteller in der Fahrradbranche. Seit den 50 er Jahren produzieren Josef Hämmerle und seine Söhne Heinz und Kurt Fahrräder „Made in Germany“ SIMPLON BIKES. In den 70er Jahren konnte sich besonders die Simplon Rennradreihe auf dem österreichischen Markt etablieren. Zehn Jahre später dann der Sieg des 19 jährigen Gerhard Zadrobilek. Er war nicht nur der jüngste Österreich Tour Gewinner sondern auch der erste Rennradfahrer der auf Simplon siegte. Mit der Unterstützung des Radsport aktiven Andreas Hämmerle, unter anderem auch späterer Geschäftsführer, entwickelte die Firma im Jahr 1988 das erste Mountainbike unter dem Namen Simplon. Der EU-Beitritt Österreichs ermöglichte Simplon nun den Verkauf nach Deutschland und in die Schweiz. Strategischer Partner wurde dann schließlich 2015 die Hannover Finanzgruppe. Ein Jahr später kam dann der derzeitige Geschäftsführer Stefan Vollbach mit in die Firma.

Zuletzt angesehen