Patagonia Dirt Craft Bike Shorts smolder blue 2020

Patagonia Dirt Craft Bike Shorts smolder blue 2020 - Radhose

Farbe

Größe

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

145,24 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 204243.1
Bergauf oder bergab; auf glattem oder holperigem Boden – die Dirt Craft Bike Shorts ist ein... mehr
Produktinformationen "Patagonia Dirt Craft Bike Shorts smolder blue 2020"
Radhosen Typ: Radhosen kurz, Bikeshorts, Freeride/Downhillhosen
Farbe: blau, grau
Geschlecht: Herren
Hersteller: Patagonia
Saison: 2020

Bergauf oder bergab; auf glattem oder holperigem Boden – die Dirt Craft Bike Shorts ist ein zuverlässiger Allrounder für alle Trails. Mit einer herausnehmbaren, gepolsterten Innen-Shorts, längeren Beinen und einem regulierbaren Bund ist sie harten Steigungen ebenso gewachsen wie heißen Abfahrten.

  • Außen-Shorts aus elastischem Nylon/Elastan-Glattgewebe mit DWR (durable water repellent) Imprägnierung für hohe Luftdurchlässigkeit und Luftzirkulation an heißen Tagen
  • Die herausnehmbare Innen-Shorts mit gut dämpfendem und doch schlankem 3D-Chamois hat fast durchsichtige Mesh-Einsätze für optimale Ventilation abseits aller Zuschauer
  • Gerundeter Konturbund, der sich der Hüfte anpasst und die Beweglichkeit nicht einschränkt; schlanke Klett-Regulierung außen am Bund für individuellen Sitz
  • Druckknopf-Schlaufen am Bund ermöglichen rasches Kombinieren mit jeder Patagonia MTB-Short
  • Zwei offene Taschen vorn für einen traditionellen Look, eine Reißverschlusstasche links an der Hüfte; reflektierende Logos links am Saum und rechts hinten an der Hüfte
  • Mit 29 cm langer Innennaht (Inseam) und bequemen Beinöffnungen, die über die meisten Kniepolster reichen
  • Gewicht: 329g
  • Material: Außenmaterial: 95% Nylon, 5% Elasthan, Innenmaterial: 72% Polyester, 28% Elasthan
Weiterführende Links zu "Patagonia Dirt Craft Bike Shorts smolder blue 2020"

Die Marke Patagonia wurde vom begeisterten Kletterer Yvon Chouinard gegründet. Patagonia ist bekannt für seine hohen Ansprüche nicht nur an die Qualität seiner Produkte, sondern auch an nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen.  Patagonia ist Mitbegründer der Initiative “One Percent for the Planet”. Die Mitglieder dieser Vereinigung haben sich verpflichtet, 1 % des Gesamtumsatzes oder 10 % des Gewinns an Umweltorganisationen zu spenden.

Zuletzt angesehen