ABUS Schloss Abus Bordo Granit XPlus 6500/85* 2020

ABUS Schloss Abus Bordo Granit XPlus 6500/85* 2020 - Fahrradschloss

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

131,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 22238
Maximale Stärke, maximale Sicherheit: Das Bordo Granit XPlus 6500 Faltschloss ist das... mehr
Produktinformationen "ABUS Schloss Abus Bordo Granit XPlus 6500/85* 2020"
Geschlecht: Herren
Hersteller: ABUS
Saison: 2020

Maximale Stärke, maximale Sicherheit: Das Bordo Granit XPlus 6500 Faltschloss ist das Spitzenmodell der Bordo-Familie. Und der Name ist Programm: An diesem Schloss werden sich Diebe die Zähne ausbeißen, sie stoßen quasi auf "Granit".

  • 5,5 mm starke Stäbe, mit extra weicher 2-Komponenten-Ummantelung zum Schutz vor Lackschäden
  • Farblich abgestimmter Silikonüberzug für den Schlosskörper mit "soft touch" Eigenschaften
  • ABUS Link-Protection-Shield bietet hohen Sägeschutz an den Gelenken
  • Die Stäbe, das Gehäuse sowie tragende Teile des Verriegelungsmechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt
  • Abus XPlus Zylinder für äußerst hohen Schutz vor Manipulationen, z.B. Picking 
  • Empfohlen für die Absicherung hochwertiger Zweiräder
  • Nieten sind sowohl flexibel als auch robust gegen Angriffe mit einer Säge
Weiterführende Links zu "ABUS Schloss Abus Bordo Granit XPlus 6500/85* 2020"

ABUS‘ („August Bremicker und Söhne“) Gründungshistorie geht zurück bis ins Jahr 1924. Zu dieser Zeit begann August Bremicker und seine Familie damit, in ihrem eigenen Keller ein Vorhangschloss herzustellen. Und das taten sie, trotz großer Konkurrenz, sehr erfolgreich. Das Unternehmen wuchs schnell auf 300 Mitarbeiter an, bereits 1929 wurde eine gesonderte Produktionsstätte gekauft, die noch heute in Betrieb ist. 

Heute ist Abus ein globales Unternehmen, das noch immer von der Familie geleitet wird. Es gibt 5 Standorte in Deutschland sowie rund 21 Niederlassungen auf der Welt verteilt, in denen insgesamt 3500 Mitarbeiter beschäftigt sind.
Abus ist dabei nicht nur der Marktführer, wenn es um Fahrradschlösser geht, sondern auch in Sicherheits- und Überwachungstechnik allgemein. 

 

Zuletzt angesehen