Tagesfahrt Hasliberg 16/17 Tour Oberalppass 16/17 *ABGESAGT*

Tourenweekend Lidernenhütte 16/17 *WARTELISTE*

18.02.2017 09:00 - 19.02.2017 18:00

lidernenhuette_fome


ACHTUNG: Ab heute, 9.1.2017, können wir Euch leider nur noch auf die Warteliste setzen. Falls es Absagen gibt, rutscht die nächste Anmeldung nach. Wenn Ihr also Interesse habt, meldet Euch über das Anmeldeformular an, wir können aber nicht versprechen, dass ein Platz frei wird.

Learning by doing: was wir theoretisch aus Büchern oder Vorträgen wissen, sollten wir auch am Berg umsetzen können. Lawinenkunde on tour lautet das Motto. Wie ist die Schneedecke beschaffen? Was muss man zum Wind beachten? Wie steil sind Hänge? Und welche Konsequenzen ziehe ich als Freerider und Tourengeher daraus? Auch werden wir Verschüttetensuche üben, unerlässlich, denn im Ernstfall geht es um Sekunden.   

„Basislager“ unserer Touren ist die Lidernenhütte in einem Seitental oberhalb des Vierwaldstättersees auf 1.700 m. Abends planen wir gemeinsam mittels Lawinenlagebericht und Karte die Tour für den nächsten Tag.  „Das Lidernengebiet mit seiner kleinräumigen Landschaft eignet sich vorzüglich für Touren in allen Schwierigkeitsgraden…“

FrageAntwort
Für wen?

Tourenfreudige Skifahrer bzw. Boarder
Wille & Kondition für 2-3 stündige Aufstiege
Ski- bzw. Boardbeherrschung im Geländ.
Grundkenntnisse im Umgang mit VS-Gerät

Wie viele?

4-12 Teilnehmer

Wie hin?

Selbstanreise in ahrgemeinschaften
Treffpunkt: Samstag, 9 Uhr Talstation Chäpellibergbahn.

Wie weg?

Sonntag, nach Tourenende (spätnachmittags) dort ab

Kostet?

249,- €

Was gibt's?

– Tourenführung / Reiseleitung mit Bergführer Oliver Reischl
– Kurs BCI
– Halbpension in SAC-Haus (Lidernenhütte)
– Übernachtung im Matrazenlager
– Auffahrt zur Hütte mit Bergbahn

Nicht inklusive:
– Getränke zum Abendessen
– Talfahrt mit Bergbahn (bei guten Verhältnissen ist Skiabfahrt geplant)
– Lawinenausrüstung

Mitbringen?

– Hüttenschlafsack bzw. Bettbezug zum Reinschlupfen
– tourentauglicher Rucksack (muss das komplette Gepäck fassen)
– Thermoskanne / Vesperbox (Tee gibt’s morgens in der Hütte zum Abfüllen)
– Verpflegung für die Touren
– VS-Gerät, Sonde, Schaufel – Pflicht!
– Sonnenschutz (Creme, Brille,…)