Jetzt im Shop: Die Union Explorer Split

12.02.2021 unter: News | Snow

Die Saison 20/21 ist wohl DAS Tourenjahr! Egal ob etablierte Tourengänger oder Neulinge- unter Lockdown Bedingungen und mit dem tollen Schnee irgendwie hat es jede/n mal gepackt und man ist auf den Berg gestapft. Ein paar tapfere SnowboarderInnen zogen auch ohne Schneeschuhe oder Splitboard los. Respekt Leute, das nenn ich wahre Willensstärke! Wer es lieber weniger anstrengend hat und vielleicht auch längere Touren gehen möchte, greift da lieber auf Schneeschuhe, oder noch bequemer aufs Splitboard, zurück! Dementsprechend herrschte ein regelrechter Run auf Splitboards und Bindungen! Die beliebten Marken Spark, Karakoram & Co. waren bald schon ausverkauft.

Eine Marke im Splitboard-Bereich, die wenige auf dem Schirm haben: Union! Wir konnten zum Glück noch einige der beliebten Explorer Split Bindungen ergattern und sind total überzeugt von Preis-Leistung und Handling!

Die Union Explorer Split bietet dir eine super Verbindung zwischen Brett und Bindung, was für ein sehr natürliches Fahrgefühl sorgt. Dank des elastischen Highbacks dämpft die Bindung auch in grobem Gelände Schläge ab, trotzdem bietet die Explorer verlässlichen Halt.

Anders als bei vielen anderen Herstellern verfügt die Union Explorer über ein Bajonett- System, wobei die Bindung durch einen Splint mit dem Brett verbunden wird. Zudem besteht die Explorer nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff, was sie leichter und flexibler macht. Außerdem kannst Du im steilen Gelände die integrierte Steighilfe nutzen. Auch das Highback lässt sich je nach Bedarf in den Hike- oder Ride-Modus verstellen.

Noch ein Vorteil: Die Union Explorer kommt gleich mit Boardinterface für ein Splitboard und ein Solidboard! Wir finden: Die Explorer bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und überzeugt durch ihre simple, aber durchdachte Technik!

Dein Explorer-Set

Wir empfehlen dir beim Kauf einer Bindung auch gleich Harscheisen zu bestellen, da man aufgrund der weichen Schuhe schlechter aufkanten kann und so schneller an die Grenzen stößt als beispielsweise bei Tourenski.

Schönen Winter euch und bis hoffentlich ganz bald wieder im Store!