Das kleine Touren 1×1

12.01.2021 unter: Snow

Tourensaison 20/21- das gibt es zu beachten

No lift?- No problem! Endlich hat es mal wieder richtig guten Schnee im Schwarzwald und in den Alpen, aber trotzdem sieht es mit Wintersport auf den ersten Blick eher mau aus. Denn die Lifte stehen in diesem Jahr wohl vorerst still. Doch abseits der präparierten Pisten und langen Warteschlangen vor dem Lift, warten unverspurte Hänge und tolle Ausblicke auf dich! Außerdem tust Du was für deine Kondition, schützt die Umwelt und erreichst die besten Freeride-Hänge! Also auf geht`s bergwärts! Aber Achtung, bevor Du deine Tour startest solltest Du ein paar Dinge beachten:


Material-Check

Schau dir zunächst nochmal dein Material an. Vor allem wenn Du deine Sachen schon länger nicht benutzt hast, solltest Du dich vergewissern, dass die Felle wirklich auf die Ski passen, und, ob sie noch kleben! Wenn Du das erst am Berg feststellen musst, ist`s eher doof… Außerdem, Thema Lawinenausrüstung: Hat mein LVS-Gerät noch genug Batterie? Schaufel, Sonde und Erste-Hilfe-Set nicht vergessen. Auch solltest Du immer ein Vesper und warmen Tee dabeihaben, sowie ein geladenes Handy.

Wetter und Webcam

Schau am besten schon einige Tage vor deiner Tour in den Wetterbericht, achte auch auf Wind, denn gerade wenn deine Tour durch ein Stück Wald verläuft kann es schnell gefährlich werden! Ein Blick auf die Webcam hilft auch oft, um beispielsweise die Sicht besser einschätzen zu können.

Umkehrzeit

Du hast dich in der Zeit vertan und liegst deutlich hinter deinem Zeitplan?- Lege am besten vorher eine Umkehrzeit fest, wann Du dich wieder auf den Rückweg machen solltest. Hab dabei auch im Blick wann es dunkel wird!

Natur- und Wildschutzgebiete

Plane deine Tour so, dass Du nicht durch Natur- und Wildschutzgebiete stapfen musst. Denn das gibt nicht nur Ärger mit dem Ranger, sondern ist gerade für die geschwächten Tiere im Winter sehr gefährlich. Wenn sie zusätzlich durch polternde Tourengeher aufgescheucht werden kostet sie das extrem viel Kraft. Also bleibt bitte auf eurer Route!

Müll am Berg

Was gibt`s besseres als oben am Gipfel bei einer Brotzeit die schöne Aussicht zu genießen?! Damit das Naturerlebnis so schön bleibt, nehmt bitte euren Müll wieder mit! Und wenn ihr richtig cool seid, nehmt ihr auch noch den Abfall, den ihr unterwegs findet mit!

Kleine Schritte

Du fängst gerade erst mit dem Tourengehen an? Dann geh es ruhig an! So lernst Du dein Material kennen und kannst deine Kondition richtig einschätzen. Gib deine Tour vielleicht auch mal bei Komoot ein, um mehr über Strecke und Höhenmeter zu erfahren.

Bus & Bahn

Für 4 € kannst Du von Lörrach aus mit Bus und Bahn auf den Feldberg fahren. So schonst Du die Umwelt, verzichtest auf das Parkplatzsuchen und sparst dir das Parkticket. Auch kannst Du die Busse nutzen, um nach deiner Überschreitungstour wieder zu deinem Auto zurückzukommen.

Wir hoffen diese Tipps helfen dir dabei sicher und umweltbewusst auf Tour zu gehen. Bitte haltet euch auch an die aktuellen Corona-Maßnahmen, damit wir auch weiterhin die Zeit in den Bergen genießen dürfen!

maike- Follow me Team