Brompton
mehr Informationen weniger Informationen

Die Geschichte des Faltrad-Klassikers Brompton beginnt im Jahre 1975. Damals begann der Gründer Andrew Ritchie damit, ein faltbares Rad zu entwickeln. Von seiner Wohnung in London aus hatte er einen guten Blick auf das Brompton Oratory, was den Rädern später ihren Namen gab. 1981 beginnt eine Test-Produktion mit eher kleinen Stückzahlen. Mit den Jahren gewannen die Brompton Räder mehrere Preise (wie beispielsweise den Queens Award 1995).

Heute gibt es mehrere Varianten (elektrisch unterstützt oder Super Light) und diverse Sondereditionen des beliebten Kompaktrades.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Trägerblock vorne für Brompton Taschen

 

Verfügbar
Trägerblock vorne für Brompton Taschen
Dieser Trägerblock dient zur Befestigung der Brompton-eigenen Front-Taschen. Falls das Brompton Faltrad noch nicht mit einem Trägerblock ausgerüstet ist, kann er nachgerüstet werden.
39,00 € *
Copyright (C) 2014 by original authors @ fontello.com
Zuletzt angesehen