Amplid Proton black 23/24

Farbe

Größe

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

219,00 € * 269,00 € * (18,59% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 37444.2
Die Amplid Proton ist eine zuverlässige All-Mountain-Bindung mit Preisschild, bei dem du nicht... mehr
Produktinformationen "Amplid Proton black 23/24"
Saison: 23/24
Geschlecht: Herren
Hersteller: Amplid
Farbe: schwarz
Flex: medium
Montage: 4x4, Channel
Riding Style SB: All Mountain
Riding Level: Anfänger, Fortgeschritten, Experte

Die Amplid Proton ist eine zuverlässige All-Mountain-Bindung mit Preisschild, bei dem du nicht vom Stuhl fliegst. Die Bindung ist einfach verstellbar, so dass das Custom-Fit-Gefühl kinderleicht ist. Die EVA-Polsterung unter deinen Füßen sorgt für eine gute Stoßdämpfung und die um 3 Grad geneigten Fußbetten schonen deine Knie vor der Ermüdung. Die spritzgegossenen Knöchelriemen bieten dir eine hervorragende Unterstützung und Response, geben dir aber gleichzeitig genug Spielraum für Anpassungen. Die Protons gibt es in jeder Farbe, solange dein Farbwunsch schwarz ist.

  • Baseplate - Glasfaser-gespritzes Nylon
  • Polsterung - Doppelt verdichteter EVA-Schaumstoff
  • Heelcup - Extrudiertes 3D-Aluminium
  • Highback - Carbonfaser gespritztes Nylon mit EVA-Polsterung
  • Ankle Strap - Hexo2cell SD3, werkzeuglos längenverstellbar
  • Toe Strap - Hexo2cell SD2, werkzeuglos längenverstellbar
  • Ratsche - Magnesium 5-Teeth Speed Travel
  • FLAD - werkzeuglos
  • Canting - 4°
  • Gewicht inkl. Disc - Pro Stück, Größe M: 780g
  • Größen - S (34 - 38 EU), M (37 - 41 EU), L (41-45 EU)
Weiterführende Links zu "Amplid Proton black 23/24"

Amplid wurde 2005 von den Freunden Peter Bauer und Anian Thrainer gegründet. Von Beginn an wurden sowohl Snowboards, als auch Ski hergestellt. Peter nutzte dabei sein Know-how, das er durch seine vorhergegangene Tätigkeit bei Burton erlangt hatte. Den beiden ging es nicht darum, möglichst viel Geld zu verdienen. Vielmehr war es das Ziel, Bretter und Ski herzustellen, mit denen sie selbst auch gerne fahren. 

Ein weiteres wichtiges Thema ist bis heute die Nachhaltigkeit. Amplid versucht, möglichst wenige umweltschädliche Produkte und möglichst viele recycelte Produkte zu verwenden.

Zuletzt angesehen