Hot!- Salsa Bikes 2020

12.06.2020 unter: Bike | Neue Räder

Du möchtest ein besonderes Rad bei dem man zweimal hinschaut? Robustheit und Vielseitigkeit sind dir wichtig? Dann musst Du dir die Räder von Salsa anschauen! Die amerikanische Firma ist spezialisiert auf super hochwertige und bequeme Fahrräder mit einem großen Einsatzbereich. Die Auswahl bei Salsa ist klein aber fein, trotzdem deckt die Marke viele Bereiche im Radsport ab. Vom Gravel Racing-Bike über Worldtouring-Modelle bis hin zum XC 29″ Fully…

Das Steckenpferd der Firma sind ganz klar Gravel- und Reiseräder. Seit Andy 2013 durch Südfrankreich getourt ist und mit dem Fargo auf dem Mont Ventoux stand, war klar: wir brauchen Salsa auch im Laden!

Wir finden besonders das Gravel- und Reiserad-Sortiment bei Salsa toll und haben für den Shop als Komplettrad die Modelle Warbird GRX 700C, Fargo Apex1 und das Cutthroat GRX 600 29″. Idividell aufbauen kannst Du dir den Rahmen des Warbird Carbon, das Fargo Ti und das Salsa Cutthroat Carbon.


Welches Modell passt zu mir?

Für Gravelracer- das Warbird GRX 700C

Das Salsa Warbird Carbon GRX 700C ist ein leichter (9,43 kg) Carbon-Graveler. Trotz Carbonrahmen ist das Warbird dank der fein abgestimmten Geometrie komfortabel. Das Warbird fühlt sich sowohl auf dem Trail wie auch auf Asphalt super wohl. Obwohl das Rad vor allem auf Kies- und Schotterwegen seinen Trumpf ausspielen kann. Das von Salsa entwickelte Class 5 VR-System (Vibration Reduction System) dämpft und reduziert Vibrationen und sorgt somit für noch mehr Komfort. Durch das leicht abgeschrägte Oberrohr wird die Sitzposition super angenehm, sodass auch bei ausgedehnten Touren keine Beschwerden auftreten. Außerdem sorgt diese Geometrie für erhöhte Stabilität. Im Rahmendreieck kannst Du sogar 2 Trinkflaschen (ab Rahmengröße 56 sogar 3) anbringen, so steht deiner 170 km Tour nichts mehr im Wege. Das Cockpit und der Rahmen sind dank der internen Zugverlegung super clean und sehen damit sehr hochwertig aus. Die Gabel ist genau wie der Rahmen auch aus Carbon. Dank der zahlreichen Gewindeösen, lassen sich hier weitere Flaschen, oder deine Salsa Anything Cages anbringen.

Kein Verschalten mehr! Kleine Gangsprünge! Die Shimano RX Schaltung ist genau auf die Bedürfnisse der Gravelbiker abgestimmt. Sie ermöglicht superschnelle und saubere Schaltvorgänge. Ein Traum! Zusätzlich ist das Warbird mit den passenden hydraulischen Shimano GRX Scheibenbremsen ausgestattet. Da Salsa selbst auch sehr feine Komponenten wie Sattelstützen, Lenker und Lenkerband herstellt komplettieren diese Teile das harmonische Erscheinungsbild. Tubeless ready Reifen sind besonders bei Gravlern beliebt und dürfen nicht fehlen. Die Teravil Cannonballs 700c x 42mm sind perfekt für Schotter, Kies und Geröll, da sie kleine Schläge dämpfen und sehr robust sind.

Warbird Carbon Gravel Rahmenkit

Wer das Warbird noch individueller ausstatten möchte wählt das Rahmenkit und stellt sich seine Wunschausstattung zusammen: Das Warbird Carbon Rahmenkit ist mit 1,4kg ein echtes Leichtgewicht und bietet viele Möglichkeiten. Das Warbird ist kompatibel mit 28″ Laufrädern bis 45mm Reifenbreite oder mit 27.5″ Rädern bis 51mm bzw. 2.0″ Reifen. Es ist geeignet für 1 fach Kurbeln bis maximal 44er Zähne oder 2 Fach Gravel Kurbeln (46/30) es verträgt sogar mit 52/36 ausgewachsene Roadkurbeln. Die Bremsaufnahmen an Rahmen und Gabel sind zeitgemäß als Flatmounts ausgeführt und verraten etwas über die Road Gene des Warbirds. Für noch mehr Komfort wäre das Bike sogar mit einer 40mm Gravel Federgabel kompatibel. Deiner Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Lass dich von uns zu deinem Warbird Dreambuilt beraten – wir helfen dir gerne!


Für Weltenbummler- das Fargo Apex1

Steel is real!- Das Fargo Apex1 ist ein echtes Allround-Talent und fühlt sich in nahezu jedem Terrain heimisch. Das 2020er Modell ist dem Ur-Fargo ziemlich ähnlich. Anstatt es mit mit amerikanischen 2,6″ Reifen auszustatten, entschied sich Salsa dieses Jahr für 2,2″ Teravail Reifen die für unseren Markt sicher passender sind. Der Fargo-Rahmen hat sich jedoch nicht verändert- Du kannst also immer noch auf 27,5+ oder 29+ Reifen umrüsten. Der Stahlrahmen ist leicht, stabil und pflegeleicht. Die Bremsleitungen und Schaltzüge verlaufen sauber verlegt außen am Rahmen. Der Vorteil: der Aufwand Schaltzüge zu wechseln oder Bremsen zu servicen ist geringer, als bei interner Zurverlegung. Das ist besonders auf langen Radreisen ein großer Pluspunkt.

Für Gewichtseinsparung sorgt die leichte Firestarter 110 Carbongabel. Hier lassen sich seitlich Trinkflaschen und zusätzliches Gepäck anbringen. Besonders interessant: Der Rahmen ist am Ausfallende zu öffnen, so kannst Du das Fargo irgendwann auch auf einen leisen und wartungsarmen Riemenantrieb umrüsten.

Salsa Fargo Ti Rahmenkit

Du hast genug von den herkömmlichen Rahmen aus Aluminium, Carbon oder Stahl? Dann kommt hier das Fargo Ti Rahmenkit aus Titan! Die Edelversion des bewährten Fargo ist möglicherweise die Endstation auf deiner Suche nach einem vielseitigen, haltbaren, zeitlosen, komfortablen und bildschönen Bike. Ob du damit auf Weltreise startest, täglich zur Arbeit fährst oder am Wochenende Trails ballerst – Das Fargo Ti kann es. Es ist eine Symbiose aus einem Mountainbike und einem Dropbar Gravelbike und bietet einen riesigen Einsatzbereich. Rahmen und Gabel sind sowohl mit 27,5+ (bis 3.0″) als auch mit 29″ Reifen bis 3.0″ kompatibel. Die Geometrie ist Komfortabel aber nicht träge und lässt Federgabeln bis 100mm Federweg zu. Die im Set enthaltene leichte Firestarter 110 Deluxe Carbon Gabel bietet viel Reifenfreiheit und unbegrenzte Möglichkeiten zur Befestigung von Taschen und Haltern aller Art. Auch am Rahmen lassen sich Gepäckträger und bis zu drei Flaschenhalter montieren. Die Zugverlegung am Rahmen erfolgt sauber unter dem Oberrohr, bei der Gabel wird die Bremsleitung intern geführt. Wie beim Fargo Apex1 ist der Rahmen mit den teilbaren Alternator Ausfallenden für einen Riemenantrieb vorbreitet. 1 Fach Antriebe mit bis zu 36 Zähnen oder 2-Fach Antriebe mit maxinmal 42/28 Kettenblättern stehen dem Fargo Ti gut zeigen die MTB Gene des Fargos.

Wir sind gespannt was Ihr für Ideen für euer Individuelle Titan Traumrad habt – wir haben schon ein paar Ideen die wir demnächst in Andy´s Fargo Ti Dreambuilt umsetzen werden – wir werden berichten – so viel sei schon mal verraten…

Gerne bauen wir auch dein persönliches Fargo Ti nach deinen individuellen Wünschen auf . Schreib uns ein Mail mit deiner Wuschliste, ruf uns an oder komm direkt in unserem Laden in Lörrach vorbei – wir beraten dich gerne.


Für Bikepacker- das Cutthroat GRX 600 29″

Bei dem Salsa Cutthroat liegt der Schwerpunkt dank des längeren Steuerrohres noch mehr auf einer komfortablen Sitzposition, bei glechzeitig geringem Gewicht. So gestalten sich lange Touren noch angenehmer. Das Class 5 VRS ist beim Cutthroat ebenfalls zum Einsatz gekommen. Auch der lange Radstand beim Cutthroat trägt zu mehr Laufruhe und damit auch zum Komfort bei.

Stay hydrated! Im Rahmendreieck lassen sich bis zu drei Trinkflaschen, oder Taschen anbringen. So kann man sich auf Tagestouren sogar den Rucksack sparen! Obwohl beim Cutthroat viel Wert auf Komfort gelegt wird, heißt das nicht, dass man auf Performance verzichten muss! Der Rahmen sowie die Gabel sind aus leichtem Carbon und machen das Rad sehr leichtfüßig und agil. Wie beim Warbird verlaufen Bremsleitungen und Schaltzüge im Inneren des Rahmens, was für Ordnung sorgt und dem Cutthroat einen sehr cleanen Look verleihen. Die Gabel wurde seit letztem Jahr überarbeitet und überzeugt nun mit noch mehr Robustheit gegen Schmutz und Beschädigungen.

Bei den Komponenten greift Salsa gern zu Shimano: das GRX 810 Schaltwerk wie auch die leistungsstarken GRX Scheibenbremsen ermöglichen dir unkomplizierte Schaltvorgänge und zuverlässige Verzögerung. Die breiten Teravail Reifen sind sehr vielseitig und sorgen für ein sicheres und leichtes Rollverhalten- egal auf welchem Terrain! Komponenten wie Vorbau, Lenker und Sattelstütze kommen aus dem Hause Salsa selbst.

Cutthroat Carbon Rahmenkit 29″

Auch beim Cutthroat haben wir uns entschieden das Framest anzubieten da das Rad einfach zu viele Möglichkeiten bietet um nur ein Komplettrad anzubieten. Eigentlich wurde das Cutthroat als leichtes Ultra Endurance Carbon Gravel Bike für lange Offroadrennen wie die Tour Devide in Canada entwickelt. Je nach Aufbau kann es aber noch viel mehr. Ob du ein komfortables Rennrad mit 2-fach Antrieb suchst oder auch auf deinen Lieblingstrails nicht auf die verschiedenen Griffpositionen des Dropbars verzichten möchtest oder ohne Übergewicht auf eine Bikepacking Tour startest – das neu überarbeitete Cutthroat Rahmenkit ist eine tolle Basis für ein Traumbike. Sowohl Rahmen als auch Gabel sind aus leichtem Carbon gefertigt und durch spezielle Verstärkungen vor möglichen Steinschlägen geschützt. Der Cutthroat Frame bietet genug Platz für mehrere Flaschenhalter, Fueltank auf dem Oberrohr und mit einer speziellen Sattelschelle lässt sich sogar ein Gepäckträger am Carbonrahmen montieren. Jetzt musst du dich nur noch entscheiden wie das Bike aussehen soll…

Gerne bauen wir das Cutthroat nach Deinen Wünschen auf. Schicke uns deine Wunschliste oder komm direkt bei uns im Laden vorbei.

Wir sind happy mit Salsa eine innovative Marke mit Bikes die alles andere als Stangenware sind im Programm zu haben und es macht uns großen Spass diese Bikes zu beraten und individuell für dich zu konfigurieren. Sprich uns an, komm vorbei, vereinbare einen Termin und finde dein Salsa!